Der neuste Stand


Hallo ihr Lieben,
ich weiß es ist im Moment unglaublich still wieder hier.
In meinem Kopf kriege ich zur Zeit keinen Gedanken zusammen.
Ein paar Rezis sind noch fertig und werden in den nächsten Tagen gepostet, auch Neuzugänge habe ich zu vermelden.

Ich versuche zur Zeit aus privaten Gründen keine Sekunde länger zu Hause zu sein, als ich muss.
Mir fällt die Decke auf den Kopf und die Gedanken machen mich kaputt. 
Alles dreht sich um eine Person und man hasst sich selbst dafür.
Jede Seite die man liest, vergisst man sofort, wenn man sich überhaupt darauf kozentrieren konnte. 
Ich will das alles nicht mehr.  

Nichts desdo trotz habe ich auch eine weitere Veränderung in meinem Leben.
Ab morgen beginne ich eine Ausbildung als Fachinformatikerin Systemintegration. Das studieren war einfach nicht meins und ich merkte, dass mir die Geduld , die Selbstbeherrschung und der Ehrgeiz dafür einfach zur Zeit fehlen. 
Also möchte ich erst einmal meinen Teil zur Wirtschaft beitragen und etwas lernen, bei dem ich sehe, dass ich davon wirklich etwas habe. 


Ob ich nach Frankfurt komme ist auch noch fraglich. Ich versuche aber auf jeden Fall den Samstag mal an zu peilen.

So jetzt seit ihr mehr oder weniger auf dem neusten Stand.
Ich freue mich auf eine neue aufregende Zeit mit hoffentlich mehr Büchern.



BR# Dark Love 1 - Ich darf dich nicht lieben von Estelle Maskame

Bildrechte liegen bei dem Verlag.

Titel: Dark Love 1 - Ich darf dich nicht lieben 
    Autor:  Estelle Maskame
Verlag: Heyne
ET: 11.04.2016
Buch: 9,99€
EBook: 4,99€
Seiten: 464 Seiten
Kaufen ? *klick*
 

"Sommer, Sonne und der Glamour von L. A.: das umwerfende Setting einer überwältigenden ersten großen Liebe!


Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …"