Blogtour [Heute trägt der Himmel Seide] #Tag5


Hallo ihr Lieben,
bisher durftet ihr an 4 spannenden Tagen schon viel zu dem Buch "Heute trägt der Himmel Seide" erfahren und heute möchte ich euch den Beruf eines Modedesigner näher bringen.

Viele Mädchen lieben Mode und möchten ihre Leidenschaft zum Beruf machen. So auch unsere Protagonistin Alice. Sie sucht schon immer auf Trödelmärkten nach besonderen Schätzen um diese zu restaurieren und zu neuen Kombinationen zusammen zu setzen. Ihre Freizeit verbringt sie an der Nähmaschine um immer neue Techniken zu erlerne.

Der weg zur Modedesignerin ist hart und steinig. Mein wird nicht über Nacht berühmt und man sich eine harte Schale anlegen. 
Doch es reicht nicht, die Ideen für Kleider zu haben.Es gehört auch viel Handwerk dazu. Sei es die Auswahl der Stoffe und Knöpfe, der richtige Umgang mit den Materialien oder das Grundwissen der Techniken zum abmessen, schneiden und nähen.

Um den Beruf auszuüben, kann man entweder als Quereinsteiger reinkommen, wenn man eine traditionelle Schneider Lehre gemacht hat und wirklich viel Talent hat, oder indem man an einer Privatuni studiert, was sich viele aber leider nicht leisten können und dahin nur mit Stipendien kommen.

Ein wichtiges Element für Modedesigner ist ihr Moodboard. Auf diesem Board wird alles gesammelt,
was den Designer irgendwie inspiriert hat, oder mit was die Kleidung kombiniert werden soll, wie z.B. die Schuhe oder der Schmuck, der bei der Modenschau mit präsentiert wird. 

Ist es dann geschafft und man hat sich einen Namen in der Branche gemacht, steht einem die Welt offen. Man muss immer noch seine komplette Zeit in die Arbeit stecken, jedoch hat man die Möglichkeit, Inspirationen auf der ganzen Welt zu bekommen und  Menschen jedes Standes kennen zu lernen. 

Allen die den Traum haben, ebenfalls ihr Leben mit Mode zu verbringen kann ich nur Mut zusprechen und hoffe, dass ihr euren Traum niemals aufgebt. Es wird zwar ein langer Weg der viele Nerven kosten wird, jedoch habt ihr die Chance unvergesslich zu werden. Ist es das nicht wert?
Mit Alice konnte ich wunderbar mitfiebern und wünschte die Kleider aus dem Buch gäbe es wirklich. 


Gewinnspiel: 

Jetzt gibt es natürlich auch noch etwas gewinnen. Unter allen, die auf den Blogs kommentieren, werden 2 Bücher verlost. Ihr könnt indem ihr auf allen Blogs kommentiert max. 6 Lose sammeln.

Meine Frage:

 Was ist euer größter Traum und was würdet ihr dafür alles Opfern?
Teilnahmebedingungen:

– Die Teilnahme ist bis einschließlich zum 24. August 2015 möglich. Am Tag darauf erfolgt die Auslosung, die Gewinner werden im Laufe dieses Tages auf allen Blogs verkündet.

– Es muss eine gültige Kontaktmöglichkeit (e-Mail Adresse) angegeben werden (Eintragung ins Kontaktformular genügt, alternativ könnt ihr eure e-Mail Adresse auch per Mail an uns schicken)

– Wie oben beschrieben gibt es pro beantwortete Frage ein Los.

– Um zu gewinnen solltet ihr min. 18 Jahre alt sein oder die Erlaubnis eurer Eltern haben

– Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass ihre Namen im Rahmen des Gewinnspiels genannt werden.

– Die Gewinner werden per e-Mail benachrichtigt und haben dann eine Woche Zeit ihre Adresse mitzuteilen.

Kommentare:

  1. Mein größter Traum ist es, eine gesunde Familie zu gründen. Meinen Traumberuf habe ich mit ein paar Kompromissen ergriffen und bin damit sehr glücklich :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    den Traum in meinem Traumberuf zu arbeiten habe ich mir schon erfüllt und dafür meine Heimatstadt verlassen, was nicht wirklich leicht war.

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Tag,

    nun sorry ich habe mir schon einige Träume erfüllen dürfen mit unter auch mit nicht so schönen Begleitumständen...einem Wegzug aus meiner Heimatstadt plus Wegfall der Familien-und Freundschaftsbande.

    Aber jetzt habe ich eine eigene Familie und bin froh und glücklich angekommen in meiner neuen Heimat und nur das Zählt. Deshalb ist mir die Gesundheit meiner Familie eine wichtige Herzensangelegenheit.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    schöner Beitrag!
    Ich möchte Diplomatin werden und würde dafür zwar nicht "alles" opfern, aber alles geben, was ich kann - ganz nach dem Motto "Man muss es nur genug wollen, dann erreicht man alles!".

    Ich meine hallo?! Wir fliegen zum Mond, warum sollte ICH dann nicht Diplomatin werden können?! :D

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    schöner Beitrag!
    Ich möchte Diplomatin werden und würde dafür zwar nicht "alles" opfern, aber alles geben, was ich kann - ganz nach dem Motto "Man muss es nur genug wollen, dann erreicht man alles!".

    Ich meine hallo?! Wir fliegen zum Mond, warum sollte ICH dann nicht Diplomatin werden können?! :D

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und vielen Dank für die tolle Blogtour! Mein größter Traum ist es ein eigenes Buch zu veröffentlichen und dafür investiere ich ziemlich viel, vor allem viel Zeit!

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Hi also ich hab meine Träume schon alle verwirklicht. Hab meinen Traumjob als ZFA, meinen Traummann geheiratet und jetzt leben wir mit unserem kleinen Prinzen in unserem Traumhaus. Wie man sieht bin ich wunschlos glücklich.
    Lg Ricarda; - )
    rzoellmann90@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Gute Frage xD Allerdings bin ich ja schon etwas näher an meinem Traum (dem Schreiben) dran, als ich es z.B. vor einem Jahr war...ich würde auch ziemlich viel dafür tun, allerdings nur, soweit das keine moralischen oder finanziellen Grenzen überschreitet. Ich würde niemals meine Freunde verraten oder auf dem Leid anderer etwas aufbauen - oder so melodramatische Dinge :P

    Liebe Grüße,
    Tanja
    tanjasrezensionen@web.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ,

    Mein größter Traum ist gesund zu bleiben mehr will ich
    nicht . Interessanter Beitrag :) Vielen Dank .
    Ich wünsche Dir schönen Abend :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Mein größter Traum ist es, gesund zu bleiben, glücklich und zufrieden. Und ich würde mich freuen, wenn ich eines meiner Hobbies zum Beruf machen könnte, und auch davon meinen Lebensunterhalt bestreiten könnte.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen. :)

    Mein grosser Traum ist es, gesund zu bleiben. Momentan muss ich leider erstmal wieder gesund werden, weil ich habe mir den Ellenbogen gebrochen und bin momentan im linken Arm etwas sehr bewegungseingeschränkt und wenn man das nicht selber durch hat, dann weiss man, was man an der Gesundheit hat.

    Alles Liebe,
    Katja
    MissRose1989(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Huhu! :)

    Mein größter Traum? Der setzt sich wohl aus vielen kleinen Zielen zusammen, die ich mir im Laufe der Jahre vorgenommen habe und teilweise sogar schon verwirklichen konnte. Was aber wirklich wichtig ist, ist manchmal gar nicht so das "große Ziel", sondern viel mehr der Weg dahin. Und den versuch ich gerade zu genießen. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    bookblossom@ymail.com

    AntwortenLöschen