Gewinnspiel Endgame


Hallo ihr Lieben,
ich weiß im Moment vernachlässige ich euch. Deswegen bin ich auch in Frankfurt um mein Leben gelaufen und habe für euch ein ganz besonderes Buch ergattert.


Es war gar nicht so einfach den Truck zu finden und eine fremde Stadt machte es uns nicht einfacher, ABER ich habe nun für euch ein Exemplar von "Endgame".

Was ihr tun müsst, um in den Lostopf zu hüpfen?


Schreib mir einen Kommentar, in dem ihr mir folgende Frage beantwortet ? 
Musstet ihr schon einmal um euer Leben laufen ? Wenn ja weswegen.
Und erzählt mir von euren Erwartungen an Endgame.


Regeln:

- Über Werbung würde ich mich sehr freuen, ist aber natürlich kein Muss 
- Keine Barauszahlung des Gewinns möglich
- Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungsberechtigten
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
-  Teilnehmen könnt ihr bis zum 09.11.2014 23.59 Uhr
- Datenschutz: Adressen werden nach dem Gewinnspiel gelöscht
- Keine Haftung für Postversand
- Auslosung erfolgt dann am 10.11.2014
- Gewinner haben 1 Woche nach Gewinnbekanntgabe Zeit sich zu melden, ansonsten verfällt der Gewinn.

Euch drück ich ganz dol ldie Daumen und bin sehr gespannt auf eure Antworten.

Kommentare:

  1. Hallo Pia!

    Ich würde sehr gerne bei Deinem tollen Gewinnspiel mitmachen, Dein Leser bin ich ja schon lange.

    Um mein Leben habe ich zum Glück noch nicht laufen müssen, aber diese Erfahrung will bestimmt keiner in der Realität machen. Von "Endgame" (dem ich schon voller Erwartung hinterherhechle - bei der LB-Leserunde hats ja leider nicht geklappt) erwarte ich mir ein actionreiches, spannendes und auch düsteres Buch, das mich packen und nicht mehr loslassen wird. Gelesen hab ich darüber ja schon einiges und auch der Trailer ist super spannend!

    Liebe Grüße
    KleinerVampir (erreichbar via Lovelybooks)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Dann bin ich wohl die erste ,
    Ich dachte e Cht ich habe mich grade verlesen ,das du endgame verlost finde einfach soo Mega gut freu mich voll ;)
    Ich musste Gott sei dank noch nicht um mein Leben laufen ,ehr hinter jemanden her ;D Oder dem Bus ;))
    Also an endgame habe ich besondere Erwartungen ,es würde und wird so ein Spektakel darum gemacht die Rätsel und die 500.000. Gold Taler aber ich weis das ich nicht die eine Person dein werde am meisten freue ich mich auf die geschichte und das Buch in allgemeinen im Regal stehen zu haben ,weil es mega schön aussieht . Ich ha e schon viele Leseproben gelesen und das Buch steht bei mir an erster Stelle Auf der Wunschliste ,deswegen freue ich mich auch sooooooo .zusammen gefasst meine Erwartungen sind Sehr hoch ,ich hoffe das Buch wird Ihnen gerecht.
    Ich für mich mega freuen das Glück zu haben ,es würde einEhren Platz in meinem Regal bekommen.
    Lg Sarah
    Sarah.girl15@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  3. Hi du :)
    Ich finde es ebenfalls voll gut, dass du extra für uns gelaufen bist um uns Endgame zu schenken! Ich will es mir immer kaufen aber da ich grad meinen Führerschein mache sieht es in meinem Geldbeutel nicht gerade rosig aus xD
    Naja, deshalb freue ich mich jedenfalls mega.
    Um mein Leben musste ich zum Glück noch nie laufen und ich hoffe auch, dass ich es nie muss xD Das Buch ist mega hübsch und ich will wissen ob der Hype gerechtfertigt ist^^

    Liebe Grüße,

    Lea :)
    www.leasbuchgefluester.blogspot.de
    leaskleinebuecherecke@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Pia :)
    Na ja, um mein Leben laufen würde ich es JETZT wohl nicht mehr nennen, aber als ich noch klein war (ca. 6 Jahre alt) da kam mal ein Hund ganz furchtbar bellend auf mich zu gerannt, der war nicht viel kleiner als ich damals ... ich bin also vor ihm weggelaufen, weil ich Angst hatte und der Hund hat mich eingeholt und mich angesprungen, ich bin dann hingefallen und der Hund stand noch immer bellend über mir. Ich hatte jahrelang panische Angst vor Hunden :(
    Wie gesagt, als ich ein Kind war, kam mir das ganz furchtbar vor, jetzt als Erwachsene nicht mehr ganz so schlimm ;)
    Was erwarte ich von 'Endgame'? Eine ganze Menge, wenn ich ehrlich bin. Bei noch keinem Buch hab ich schon vor dem Lesen die Messlatte so hoch gehängt ^-^' Allein der Klappentext hat mir Gänsehaut bereitet und ich erwarte eine rasante und unglaublich spannende Handlung. Unvorhersehbare Wendungen und eine ganze Menge packender Rätsel für die Protagonisten und mich als Leserin :)
    Ich würde mich also über den Gewinn riesig freuen :)

    Ganz liebe Grüße,
    Nicole
    nicole.jais@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Gewinnspiel, wie lieb von dir!
    Ich mache allerdings nicht mit, da ich das Buch schon habe :)
    Viel Glück an alle!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Pia! :D

    Ja...ich lese gerade dass es einer anderen Leserin auch schon mal passiert ist, nicht dass du denkst ich hàtte abgeguckt. Auch ich war ein Kleinkind, ald ich um mein Leben gerannt bin. Man erzählte mir, dass das Hund nur dpielen wollte, aber ich habe es anders in Erinnerung, weswegen ich bis heute noch Hunden mit großer Vorsicht begegne xD

    Das Buch Endgame...also ich habe bis jetzt viel davon aber gleichzeitig nichts mitbekommen. Einige Fetzen nur. Aber die haben bereits genügt, um mich für das Buch zu begeistern. Ich stelle mir darunter eine sehr packende Thriller/Dystopie Geschichte, die mich in ihren Bann zieht und bei mir für lange unausgeschlafene Nächte sorgt :D

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja wirklich ein fantastisches Gewinnspiel!
    Um mein Leben rennen musste ich tatsächlich schon einmal... Das ist schon ein paar Jährchen her, als ich zusammen mit ein paar Freunden bei einem Kumpel am anderen Ende der Stadt gefeiert habe. Geplant war, zusammen mit meiner besten Freundin wieder nach Hause zu laufen, die hatte auf den Fußmarsch allerdings keine Lust und hat kurzerhand beim Gasgeber übernachtet. Also bin ich Nacht halb vier allein losgelaufen. Ich sollte anmerken, dass unsere Stadt ein sozialer Brennpunkt ist und hier echt dubiose Menschen rumlaufen... Auf halber Strecke stand mir gegenüber an einer Kreuzung ein Mann, der stand einfach so da, warum auch immer. Ich hab dann schon einen etwas größeren Bogen um ihn gemacht und aufeinmal fängt der an mir nachzulaufen. Hilfe war das gruselig. Egal wo ich abgebogen bin, er war hinter mir. Ich hab dann so getan als würde ich mit meinem Freund telefonieren so von wegen "Ja, Schatz ich steh schon fast vor der Tür". Ich bin immer schneller gelaufen und der Typ hinter mir auch! Kurz bevor ich wirklich daheim war bin ich einfach nur noch gerannt, ich glaube ich war noch nie so froh endlich Daheim zu sein wie an diesem Abend.

    Von "Endgame" erwarte ich mir jede Menge Spannung! Einen ausgeklügelten Plot, unerwartete Wendungen und gut durchdachte Charaktere.

    Liebste Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  8. Hey Pia!
    Von eurer Aktion habe ich schon gehört, und ärgere mich, dass ich erst einen Tag später zu euch gestoßen bin.
    Ich würde das Buch auch sehr gerne lesen :)

    Um mein Leben gelaufen, bin ich noch nicht, aber früher wo man immer fangen gespielt hat, ist man auch immer mit voller Kraft weggelaufen.

    Alles Liebe ♥
    Caro
    Ich würde ee

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Gewinnspiel, vielen Dank für die Chance. Ich musste glücklicherweise noch nicht um mein Leben rennen und hoffe, dass das auch nie passieren wird. Von "Endgame" habe ich schon soviel gehört, dass ich unheimlich neugierig bin und natürlich große Erwartungen habe, die hoffentlich auch erfüllt werden können.

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!
    Um mein Leben rennen, musste ich noch nicht. Eher hinter meiner Tochter her, oder dem Bus, oder einem Ball...:-)!
    Endgame wird ja hoch angepriesen. Ich bin gespannt, ob es halten kann, was es verspricht und wirklich so spannend ist. Die Kryptorätsel interessieren mich auch sehr. Ich glaube aber nicht, dass ich sie lösen kann...
    LG
    Verena
    Normal-ist-langweilig@gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Pia,

    also ich hab zum Glück noch nie um mein Leben rennen müssen. Klar rennt man immer mal wieder dem Bus hinterher oder in der Arbeit meinen Kids, aber das ist ja was ganz anderes.

    Meine Erwartungen an Endgame ... hm, das ist schwierig. Ich muss ehrlich sagen, dass ich es vor allem lesen möchte, weil so ein Hype darum gemacht wird und ich einfach rausfinden will, ob der gerechtfertigt ist. Außerdem bin ich sehr neugierig auf die Rätsel, denke aber eher nicht, dass ich die lösen werde ;)

    Liebe Grüße,
    Moni
    Monina83@web.de

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Pia!
    So richtig um mein Leben gerannt bin ich nicht, aber ich erinnere mich noch immer ungern an eine Szene aus meiner Kindheit:
    Ich war ca. 9 Jahre alt und war auf dem Heimweg, von einer Freundin bei der ich zuvor zu Hause gespielt hatte, als ich merkte, dass ich meinen Wohnungsschlüssel verloren hatte.
    Ich hatte furchtbare Angst vor der drohenden Tracht Prügel und suchte daher im Halbdunkel danach in den umliegenden Straßen.
    Plötzlich sprach mich ein seltsamer Mann an, der mir Geld dafür anbot mit ihm mitzukommen.
    Ich rannte was das Zeug hielt zurück zur Wohnung meiner Freundin und klingelte Sturm vor lauter Panik.

    Von "Endgame" erwarte ich ein furchtbar spannendes Buch, voller menschlicher Abgründe im Bezug auf Ethik und Moral, sowie ein einzigartiges Konzept, da es zu dem Buch ja noch Film, ein PC-Spiel und das Rätsel geben soll.
    Das alles klingt nach einem Buch, welches ich in dieser Form noch nie gelesen habe und das reizt mich sehr!

    Liebe Grüße, Aletheia

    Hekate85@gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Pia,

    um mein Leben gerannt bin ich zum Glück noch nicht. Dem Bus bin ich zwar schon hinterher gerannt, aber das ist ja was ganz anderes.

    Von Endgame erwarte ich ein richtig tolles und spannendes Buch, das mir richtig schöne Lesestunden beschert.
    Das Buch klingt sooo toll, sodass ich es unbedingt lesen muss.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  15. Huhu :),

    du hast für uns den Jeep verfolgt *___*? Och wie lieb!
    Um MEIN Leben bin ich noch nie gerannt, aber al meine Mama mal hingefallen ist, da bin ich gerannt wie sonst was! Unser Arzt ist um die Ecke, aber da bin ich "um mein Leben gerannt". So schnell war ich noch nie sag ich dir :D!

    Endgame: Man hört es, sieht es, liest es ÜBERALL. Es gibt eigentlich keine Seite mehr wo man nicht mit der Nase drauf gestupst wird. Dementsprechend hoch sind natürlich auch meine Erwartungen. Ich habe beide Kurzgeschichten gelesen und war sehr begeistert von der Ersten, mäßig begeistert von der Zweiten. Also ich hoffe es enttäuscht mich nicht, will ich es doch hauptsächlich wegen der Geschichte lesen, nicht wegen den Rätseln und schon gar nicht wegen dem Geld.

    Liebe Grüße
    Conny :)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Pia,
    was für ein tolles Gewinnspiel, ich würde Endame so gerne lesen :-)
    Ob ich nun wirklich mal um mein Leben laufen musste, kann ich gar nicht so genau sagen. Aber als ich mal mit einer Freundin im Rapsfeld zum Photos mache war, haben wir etwas grunzen gehört. Und weil wir so panische Angst vor Wildschweinen hatten, sind wir ziemlich losgepest :-) Das war wirklich ein riesiger Schreck.

    Ich hoffe ich habe ein bisschen Losglück :-)
    Liebe Grüße
    Jana von Luna's Leseecke

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Pia, ein super Gewinnspiel - ich möchte Endgame sooooo gerne lesen!!!! Und bei der LB-Leserunde hat die Glücksfee nicht kommen mögen :/ Endgame klingt vom Inhalt her schon sehr gut - in etwa so wie dTvP und das Ganze "Drumherum" macht mich sehr neugierig - ein bisschen habe ich aber auch Angst, bei so viel Hype enttäuscht zu werden!


    Nein, um mein Leben musste ich noch nie laufen, und hoffe auch, dass das so bleibt!!! Ist ja nicht unbedingt eine Erfahrung, die man machen möchte!!! :P

    Wie war es so auf der FBM? Ich konnte leider nicht hin *neidischguck*

    Gaaaanz dolle Däumchen drück,

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Pia,
    ich würde auch gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen.
    Ich musste zum Glück auch noch nie um mein Leben laufen und hoffe, dass es auch dabei bleiben wird!
    "Endgame" möchte ich unheimlich gerne lesen, weil ich schon so viele verschiedene Meinungen dazu gehört habe und mir gerne ein eigenes Bild machen würde. Ich bin gespannt, ob es meinen Erwartungen gerecht wird.
    Liebe Grüße,
    Nimue

    vorzeig-bar.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Hey Ho Pia samt Eule :3

    Ich habe jetzt schon so viel über ENDGAME gelesen, dass ich es auch endlich mal selbst durchforsten mag *___*

    Ob ich schon ma um mein Leben rennen musste?
    In Träumen definitiv! Einmal wurde ich da von Unbekannten verfolgt und meine Freunde und ich haben uns vorangehechtet! Spätestens als dann Kraftklub uns begleitet haben, war der Traum total verrückt xD Kondensmilch haben wir auf unserer Flucht auch noch gekauft – aber keine Ahnung warum.
    Und im realen Leben´bin ich mal um mein Leben gerutscht. Es war Winter und ich bin mitten auf einer Hangstraße ausgerutscht. Von oben kam ein Auto angeschlittert und ich dachte es würde mich erwischen >_< Zum Glück hatte ich es aber noch auf den Bürgersteig geschafft! Puh!

    Hier hoffe ich auch auf so viel Glück :3 Würde mich tierisch freuen.

    Btw: ALPKAAAAA!!!

    Liebe Grüße,
    Kati
    http://rikku-and-meows-bookclub.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Hii :)

    So weit ich mich erinnern kann musste ich noch nie um mein Leben rennen. Ich hoffe auch das ich es nie tun muss/ werde.
    Von Endergame erhoffe ich mir ein spannendes Buch, dass mir schöne Abendstunden bescherrt.

    Liebe Grüße
    Cassie
    cassie.blatt@gmail.com

    AntwortenLöschen
  21. Huhu Pia,
    Ich musste zum Glück noch nie um mein Leben laufen, da ich total wenig Ausdauer habe wäre ich wahrscheinlich auch gar nicht entkommen :D
    Ich erwarte von Endgame ein spannenden, total genialen und cleveres Buch, bei dem ich mit rätseln und mir den Kopf zerbrechen kann.
    Liebe Grüße
    Annika:)
    annika.adam@t-online.de

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Pia,

    auch ich bin noch nie um mein Leben gerannt, außer meinen Hund damals.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Buch gewinne. weil ich das Buchcover toll finde und es schon immer mal lesen wollte.

    Gruß Daniel

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    also um mein Leben rennen musste ich zum Glück noch nie wirklich. Da war nur einmal so eine gruselige Abenteuernacht, die ich als Kind mitgemacht hab und dort mussten wir vor unheimlichen Monstern weglaufen, die mir ziemlich Angst gemacht haben. :D
    An "Endgame" habe ich sehr hohe Erwartungen. Der Klappentext konnte mich sofort in den Bann ziehen und da wusste ich, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Ich hoffe, es wird auch so spannend und originell, wie es sich anhört.

    Liebe Grüße, :)
    Noemi
    nomefri@gmail.com

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Pia, bisher musste ich noch nie wirklich um mein Leben rennen. Aber das ungute Gefühl in der Nacht, das einen beschleicht wenn man allein nach Hause geht und den Schritt verschnellert kenne ich natürlich auch nur zu gut. Ich kann mich da super reinsteigern und dann fühlt es sich wenigstens so an als würde ich um mein Leben gehen :)

    Ansonsten renne ich eigentlich nur Bussen hinter her...und das leider immer wieder -.-'

    LG Felan
    PS: Cool das ihr extra wegen der Aktion dahin gefahren seit. Hätte ich wohl auch gemacht, aber die waren leider mal so gar nicht in meiner Nähe...

    AntwortenLöschen