BR# Night School 4 - Um der Hoffnung willen von C. J. Daugherty

Bildrechte liegen bei dem Verlag.
Titel: Night School 4 - Um der Hoffnung willen 
    Autor: C. J. Daugherty
Erscheindatum:  15.05.2014
Verlag: Oetinger Verlag
Buch: 18,95€
EBook: 9,99€
Seiten:  416 Seiten

"Cimmeria befindet sich im Ausnahmezustand. Hilflos müssen Allie und ihre Freunde mit ansehen, wie die Machtkämpfe zwischen den rivalisierenden Gruppen das Internat zunehmend spalten. In der Gefahr wird Allies Liebe zu Sylvain immer inniger. Doch um sein Leben zu schützen, muss sie sich von ihm trennen. Verzweifelt konzentriert Allie sich nun ganz auf das Training für die NIGHT SCHOOL. Bis ein Attentat mit tödlichem Ausgang ihre Welt bis in ihre Grundfeste erschüttert ... Band 4 der großartigen Thrillerserie Allie und das Geheimnis der NIGHT SCHOOL - Liebe, Leidenschaft und Gefahr! "

Dies ist bereits der vierte Teil der „Night School“ Reihe von C. J. Daugherty. Weiterhin ist jeder der mit Allie befreundet ist in Gefahr und man kann nie sicher sein, was als nächstes geschieht. Dieses Mal muss Allie Entscheidungen treffen, die für viele Menschen Folgen haben wird und noch härter trainieren als je zuvor.
Erster Satz: „“Entspann dich“, sagt Sylvain.“
Das Cover 
Dieses Mal ist die Kontrastfarbe im Cover grün. Die Farbe steht seit jeher als Zeichen der Hoffnung und genau diese benötigen die Cimmerianer gerade am meisten. Auf diesem Teil der Reihe ist das Symbol an der Kette eine kleine Uhr die ebenfalls für die Geschichte symbolisiert, dass die Zeit begrenzt ist.
Die Charaktere
Allie mochte ich dieses Mal wieder von Beginn an. Dieses Mal hat Allie mehr mit ihren Freundschaften zu kämpfen, sie fühlt sich teilweise alleine oder ein wenig außen vor, was gut zeigt wie sehr sie sich seit dem ersten Teil verändert hat und nicht mehr der Einzelkämpfer von früher ist.
Die Dreiecksbeziehung mit Carter und Sylvain spitz sich langsam zu und nähert sich der finalen Entscheidung, auf die wir schon so lange warten mussten.
Die Geschichte
Allie ist nicht mehr auf der Schule sondern wechselt zusammen mich Rachel immer wieder ihren Aufenthaltsort um sicher vor Angriffen zu sein. Nach einem Zwischenfall jedoch reisen sie zurück nach Cimmeria, wo nichts mehr ist, wie sie es verlassen haben. Sicherheitsleute wo man hinschaut und an normalen Schulbetrieb ist nicht mehr zu denken. Dazu kommt ein Verhandlungstermin, der genau geplant werden will.
Auch dieses Mal hatte ich keine Probleme mit dem Einstieg in die Geschichte. Es sind zwar einige Wochen vergangen jedoch denkt Allie immer wieder an die Vergangenheit und so erfahren wir, was seit dem Ende des letztens Bandes geschehen ist.
Aller Leser habe ich mit Allie immer mitzittern müssen. In ständiger Angst und der Gewissheit, dass meine Freunde wegen mir in Gefahr wären, muss unheimlich schwer auf einem lasten und Allie hat es wirklich gut gemeistert.
Ein wenig zog sich die Planung für das große Treffen und ich wollte endlich wissen was jetzt alles passiert. Dennoch stieg der Spannungsbogen sehr schnell und stetig an, alleine schon durch die Ungewissheit die Allie und ihre Freunde umgibt und man hinter jeder Ecke etwas Schlimmes vermutet und endet zum Leitwesen des Lesers in einem heftigen Cliffhänger der erst in einem Jahr aufgelöst wird.   
Alles in allen eine vollwertige Fortsetzung, die ihren Vorgängern in nichts nachsteht sondern eher noch an Spannung zulegt.
Der Schreibstil
Wieder konnte C. J. Daugherty mich von der ersten Seite an an das Buch fesseln. Durch ihren spannenden und sehr bildlichen Stil fühlte ich mich sofort zurück nach London versetzt und konnte komplett in der Geschichte versinken.
Das Buch wurde wieder aus Allies Sicht jedoch als 3. Person erzählt und als Leser kannte man nur ihre Gedanken und Gefühle. Die Dialoge sind alle recht kurz und umgangssprachlich gehalten, was mich an einigen Stellen schon gewundert hat, aber dabei merkt man wieder das Allie noch sehr impulsiv handelt und nicht immer erst nachdenkt.  


Cover: 2,5/3
Personen: 6,5/7
Geschichte: 9/10
Schreibstil:  4,5/5
Gesamt: 22,5/25

5/5 Leseeulen

Kommentare:

  1. Deine Rezension hört sich toll an, irgendwie hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm dass das Buch schon heraus gekommen ist. Muss es mir demnächst unbedingt mal kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch hat morgen ET. Jedoch hatten wir mitgestalter der Blogtour die Möglichkeit es vorab zu lesen und ab heute euch unsere Meinung entgegen zu bringen =)

      lg Pia

      Löschen