Wenn der Postbote schon meinen Namen kennt [KW13]


So auch diese Woche konnte ich einige Neuzugänge verbuchen.  Allerdings davon nur 1 gekauft =)


 ♥Der Weg der gefallenen Sterne hatte ich schon länger vorbestellt und jetzt sit dann auch die Reihe dieses Jahr zu Ende.

MÉTO Die Welt
 habe ich bei LB für eine Leserunde bekommen
Berlin Werwolf: Rache
 Ebenfalls für eine LR bei LB bekommen ich hab im Moment echt ein paar Glücksfeen die den ganzen Tag für mich arbeiten =)

Ebenfalls eine riesen Überraschung war vorletzte Woche die Email vom Oetinger Verlag. "Du hast gewonnen" ich hab schon gar nicht mehr daran gedacht, dass ich bei dem Cimmera Zimmer für Night School 2 mitgemacht habe und hab dann tatsächlich ein Buchpaket gewonnen. Und am besten war, dass ich auf Anfrage beim Verlag da ich alle Gewinnbücher bereits besaß mir drei andere aussuchen durfte. Dann habe ich gewähl:

Nochmal vielen vielen dank für den Extra Wunsch an den Oetinger Verlag ich habe mich riesig gefreut.

Und zu guter letzt mein neuer Kindle Paperwithe. Ich hatte eigentlich nur den Touch aber letztes Wochenede gab es ja 15 € Rabatt und da konnte ich nicht wiederstehen. Ich lese ja viel über den Kindle und auch gerne unterwegs und da ist das Licht doch viel besser als der alte Touch.

So das muss aber dann reichen euch allen dann noch ein schönes Osterwochenende.
 

[Rund ums Buch] Selbstgestaltete Kindle Hülle von Caseable

Hallo,
in der letzten Woche traf bei mir eine Hülle von Caseable.de ein.
Ich konnte sie selbst gestalten mit dem Kofigurator und dann wurde sie hergestellt und nach ca. 14 Tagen kam sie dann bei mir an.

Erstmal ein paar Bilder:

 Der Konfigurator für die Hüllen ist ein bisschen eigensinnig aber sonst wirklich kinderleicht zu bedienen. Man kann sie die Bilder und Texte teilweise frei schieben und wählen, bei manchen Bilder kann man aber nichts mehr beifügen.
Allerdings kann man auch seine eigenen Bilder hochladen um die Hülle noch individuelle gestalten zu können.
Für die Kanten und Innenseiten konnte man sich dann ebenfalls eine passende Farbe wählen.
Damit die Hülle in der Tasche nicht aufgeht und man dann doch Kratzer in den Reader bekommtn, gibt es ein Gummi was sich super öffnen und schließen lässt.

 Innen wir dann der Kindle ebenfalls mit den Gummis gehalten, es sieht zwar nicht stramm aus hält aber wirklich spitze zumindest bis jetzt. Es sieht ein bisschen zu groß aus das liegt aber daran, dass ich vorher den Kindle Touch hatte und mich erst nach dem Bestellen letzte Woche bei der Kindle Aktion entschieden habe mir den Kindle Paperwithe zu bestellen, aber auch der hält super in der eigentlich nicht für ihn gedachten Hülle.
Auf der linken Seite ist noch ein kleines Fach wo aber maximal ein Stift oder ein Blatt platz hat, dies hätte ich mir ein bisschen größer gewünscht.

Kosten für eine Kindle Tasche: 39,90€ plus Porto.

Alles in allem gefällt mir die Tasche wirklich gut und lässt sich total individuell gestalten. Auf jeden Fall ein Muss für jeden der seinen EBook Reader gern in Szene setz.

Ich hoffe ich konnte euch helfen


[BR] BETA von Rachel Cohn


♥Eckdaten♥  
Titel: BETA
    Autor: Rachel Cohn
Erscheindatum:25.02.2013
Verlag: 
Preis:
Buch:17,99€
Kindle: 13,99€
Seiten:416 Seiten
Bei Amazon kaufen?




♥Klapptext♥
Sie hat, was sie nicht haben soll: Gefühle ...

Elysia ist eine Beta, ein geklonter Teenager, und sie lebt als Dienerin der Menschen auf der paradiesischen Insel Demesne. Ihr einziges Ziel ist es, ihren »Eltern« zu gefallen – bis sie entdeckt, dass nichts so ist, wie es zu sein scheint. Die heile Welt auf der Insel wird von Klonen gestört, die Gefühle und eine eigene Meinung haben, sogenannten defekten Klonen. Und dann entdeckt Elysia, dass auch sie Gefühle hat. Sie verliebt sich und hat Erinnerungen an ihre First, den Menschen, von dem sie geklont wurde und der längst tot sein muss. Ist sie selbst defekt? Dies würde ihren Tod bedeuten, doch Elysia ist bereit zu kämpfen, für ihre Freiheit und für ihre Liebe zu dem geheimnisvollen Tahir ...

♥Zum Inhalt♥
Das Cover finde ich total toll und wirklich gelungen. Gut ich mag Lila sowieso im Moment total gerne aber auch das Tattoo und die fuchsiafarbenen Augen, die alle Klone erhalten sind wirklich gut gelungen und sind ein Muss für das Cover.
Die Hauptperson bringt mich wirklich in einen Zwiespalt, gut sie darf als Klon eigentlich keine Gefühle haben, aber ich finde trotzdem man kann von ihr mehr Gefühle/Emotionen erwarten, nur so wurde sie überhaupt nicht richtig lebendig, was ja eigentlich in der Geschichte mehr und mehr der Fall sein sollte.
Sonst ist Elysia für alle perfekt, eben ein Tennie Klon ohne die nervigen Pupertätsprobleme und genauso glatt kam sie auch rüber.
Die Geschichte hatte eigentlich sehr sehr viel Potenzial für mich. Es gibt eine Insel die von allen anderen beneidet wird, da dort alles perfekt ist und man eigentlich nichts anderes mehr machen muss, außer das Leben zu genießen. Natürlich wird einem langweilig wenn man alles bekommt, was man sich wünscht und so kommen auch illegale Ideen. 
Die Klone sind Menschen, allerdings ohne Seele und damit ohne Gefühle oder Emotionen, diese werde alle über eine implatierten Chip vorgetäuscht, was wirklich eine beeindruckende Technik ist allerdings bin ich mir wirklich nicht sicher ob es bestrebenswert ist auf so eine Zukunkt hinzuarbeiten.
Leider fehlte der Geschichte aber total die Spannung, es gab zwar einige Momente, in denen ich dachte jetzt passiert wirklich was Großen, doch, dass war leider nie wirklich der Fall, so dass das Ende schnell kam ohne in der Revolte der Klone wirklich voran gekommen zu sein und das war schon ein bisschen traurig.
Der Schreibstil von Rachel Cohn konnte mich wiederrum überzeugen, trotz der fehlenden Tiefe in Plot und Gefühlen war der Schreibstil flüssig und die Seiten flogen für mich nur so weg.
Alles in allem aber leider nur durchwachsen und ich hoffe inständig, dass der nächste Teil vieles wieder gut machen kann.



♥Fazit♥ 
Cover: 4/5
Personen: 2,5/5
Geschichte: 5/10
Schreibstil:  4/5
Gesamt: 15,5/25

Generell mochte ich die Geschichte und ich denke man hätte leider noch viel viel mehr aus der Idee rausholen können. Mir fehlt ein wenig die Tiefe und Emotionen die das Buch lebendiger gemacht hätten, so kann ich leider nicht mehr Leseeulen verteilen. Aber ich werde auf jeden Fall die Reihe weiter lesen.

3/5 Leseeulen

♥Die Autorin 
Rachel Cohn ist seit Jahren eine renommierte Autorin für Jugendbücher und hat bereits zahlreiche erfolgreiche Romane veröffentlicht. Unter anderem schrieb sie gemeinsam mit David Levithan „Nick & Norah – Soundtrack einer Nacht“ (nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis). Sie hat keine Hobbies, es sei denn, man zählt die Suche nach dem perfekten Cappuccino darunter. Und sie verbringt viel Zeit damit, ihre Musiksammlung und ihre Bücher zu sortieren, oder mit ihren beiden Katzen Bunk und McNulty herumzuhängen.

[LB Oster Lesemarathon] Tag 1

Guten morgen allerseits.
Auch ich habe mich gerade entschlossen an dem LB Oster Lesemarathon teilzunehmen.
Heute werde ich wohl nicht so viel schaffen da wir heute abend ins Kino wollten, aber sonst solltte das WE ganz gut werden.

Start Fr. 29.03.13
Ende Mo. 1.4.13

So dann wünsche ich euch mal viel Spaß und ein schönes Osterwochende.
Morgen kommen noch ein paar Neuzugänge und heute noch die Rezi zu BETA =)
Stand:
 Fr. 29.03.13     9:24

Ich beginne mit Partials 01 - Aufbruch auf Seite 52
 Fr. 29.03.13    10:35
Mit ein paar Pausen bin ich jetzt auf Seite 76 irgendwie komm ich noch nicht ganz in das Buch rein.

  Fr. 29.03.13    11:48
Mittlerweile bin ich auf 96 und komm auch langsam in das Buch rein und es macht doch Spaß. Aber jetzt wird erstmal Mittag gekocht und gegessen.

  Fr. 29.03.13    20:28
Wie ich heute morgen angedeutet habe kam ich heute nicht wirklich weit bin jetzt auf ca. 130 und naja ich hoffe das es morgen besser wird .


ABER bevor ich mich für heute verabschiede durfte ich noch meinen 50. Leser begrüßen ich freue mich wirklich tierisch =)
DANKE !!! ♥


[HB] Shadow Falls Camp 03 - Enführt in der Dämmerung

♥Achtung eventuelle Spoiler, da es der 3. Teil der Serie ist♥


Eckdaten:
Titel:Shadow Falls Camp 03 - Enführt in der Dämmerung
Autor: C.C.Hunter
Sprecher:Shandra Schadt
Spieldauer: 494 Minuten
 Bei Amazon kaufen?

Beschreibung:
Kylie muss schmerzlich erfahren, dass manche Geheimnisse das Leben für immer verändern. Als sie die Wahrheit ihrer übernatürlichen Identität ergründet, erkennt sie, dass diese noch unglaublicher ist, als sie sich jemals vorstellen konnte.

Eigene Meinung:
Auch der dritte Teil der "Shadow Falls Camp" Reihe konnte mich wieder überzeugen, endlich gibt es viele Antworten auf zuvor gestellte Fragen, aber es kommen auch wieder viele neue dazu, die es in den nächsten Bänden zu beantworten gilt, eine wirklich gute Mischung.
Die Charaktere die C.C. Hunter erschaffen hat, erhalten pro Band immer mehr Tiefe und wachsen mir noch mehr ans Herz vor allem Della die doch eine größere Rolle in diesem Band spielt.
Kylie ist wie immer sehr sozial und stellt das Wohl der anderen, meist vor ihr eigenes, was auch ganz schön gefährlich werden kann. 
Das Beziehungsdreieck zwischen Kylie, Lucas und Derek geht Gott sei dank ein wenig in den Hintergrund und es gibt wichtigere Angelegeheiten.
An Spannung feht der Geschichte es überhaupt nicht, es läuft ein wenig langsam an wird aber sehr schnell packend und ich habe die 6 CDs innherhalb von 2 Tagen gehört und konnte überhaupt nicht aufhören.

Shandra Schadt hat ihre Sache als Sprecherin ganz gut gemacht allerdings muss ich sagen, hat sie bei den ersten beiden Büchern besser gefallen. An einigen Stellen passte die Betonung bzw. Intunation überhaupt nicht zu Stimmung die ausgedrückt werden sollte. Sonst ließt sie aber wirklich gut und es macht Spaß mit ihr in die "Shadow Falls Camp" Welt abzutauchen.

Fazit:
Suchtgefärdent für die die die Reihe schon begonnen haben und wirklich eine Empfehlung der kompletten Reihe bisher.



(4/5 Leseeulen)

Weitere Bücher/Hörbücher der Reihe:
Band 1+2 sind bereits im selben Verlag sowohl als Buch als auch als Hörbuch erschienen.

[BR] EBook König der Vampire 3 Hexentanz

      
                                                                     Eckdaten                                                                      
Titel: König der Vampire 3 Hexentanz
Autor: Sophie-R-Nikolay
Erscheindatum: 28.06.2012
Verlag: AAVAA Verlag UG
Preis:
TB: 11,95€
Kindle: 6.99€
Seiten: 288


                                                                 Klapptext                                                                     
Wie geht es weiter?
Eine neue Gefahr bereitet allen Sorgen, denn Nathan ist plötzlich verschwunden. Vincent, Juli und die anderen müssen ihn schnell finden, denn Nathans zugeteilter Zögling könnte schon bald vor der Tür stehen...
Spannung, Verrat und dazu eine Größenwahnsinnige, die die Weltherrschaft übernehmen will!
Das Ende der Trilogie um Vampirkönig Vincent und allen um ihn herum, bei dem wir erleben, was aus den Zwillingen Vince und Jules wird. Wie werden die erwachsenen Blutwölfe sein?

                                                                 Zum Inhalt                                                                 
Das Cover finde ich jetzt nicht wirklich besonders oder herausstehend, aber es passt in die Reihe und ist nett anzusehen.
Die Hauptpersonen gut bei der großen "Familie", die mittlerweile zwischen den Vampire, Wölfen und sogar seit kurzem Hexen entstanden ist, kann man nicht wirklich sagen wer die Hauptpersonen sind. 
Klar ist das Nathan in dem Buch eine wichtige Rolle spielt, er ist einfach ein großartiger Vater für die Zwillinge der neuen Rasse "Blutwölfe" und wird für eine sehr obszönen Versuch entführt.
Das Zusammenspiel der verschiedenen Rassen und deren Fähigkeiten ist wirklich fantastisch und man möchte wirklich wissen, wieso wir Menschen eigentlich die Macht über die Erde haben und nicht die Übernatürlichen.
Die Beziehungen die zwischen den verschiedenen Arten entstehen sind zugleich seltsam und doch total fastzinierend und man ließt gerne, was für neue Arten noch vielleicht auf die Welt kommen könnten.
Die Geschichte ist gut struktriert und wird erst von der Entführung domminiert und im zweiten Teil von der Entwicklung von Nathans Zögling sowie der Zwillinge der neuen Rasse.
Ein Hauch Erotik darf bei Sophie-R-Nikolay natürlich nicht fehlen, aber dies wirkt weder aufgesetz noch übertrieben und sehr natürlich, so dass auch diese Szenen wirklich Spaß machen zu lesen.
Der Schreibstil von Sophie-R-Nikolay ist sehr flüssig und leicht zu lese, ich geb zu in dem Buch gibt es schon sehr sehr viele Namen und die muss man erstmal wieder alle ordnen aber sonst kam ich auch nach einer längeren Pause wieder gut in die Geschichte.
                                                                      
   Fazit 
Cover: 2,5/5
Personen: 4/5
Geschichte: 8,5/10
Schreibstil:  4/5
Gesamt: 19/25
                                                                        
Schöner Abschluss und ich werde die Charaktere die die Autorin ins Leben gerufen hat sehr vermissen auf jeden Fall ein muss für jeden der die Reihe begonnen hat.


(4,5/5)


        Die Autorin  
Die Autorin Sophie R. Nikolay schreibt unter Pseudonym und lebt in der Großregion Rheinland-Pfalz/Saarland/Luxemburg. Geboren wurde sie 1978. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. Das Buch König der Vampire-Wolfskind ist ihre erste Veröffentlichung. Weitere Bücher und Kurzgeschichten sind in Planung. Links zu den von ihr verfassten Kurzgeschichten findet ihr auf der Homepage. Teilweise kostenlos zu lesen! Buchtrailer und weitere Infos ebenfalls auf der Homepage ...

Wenn der Postbote schon meinen Namen kennt [KW12]

Juhu ich kann diese Woche mal wirklich stolz auf mich sein es kam nur ein Buch und ein Hörbuch bei mir an =) 





Liberty 9 - Todeszone der zweite und letzte Band von Liberty 9
Shadow Falls Camp 03- Entführt in der Dämmerung ja die Reihe werde ich weiter fleißig hören bin auch schon bei CD2 und es wie immer super


[BR] Artemis Fowl 08 - Das magische Tor von Eion Colfer

♥Achtung die Rezension kann Spoiler enthalten, da es bereits der 8. Band der Serie ist 


♥Eckdaten♥  
Titel:Artemis Fowl 08- Das magische Tor
    Autor: Eoin Colfer
Erscheindatum:08.03.2013
Verlag: List Hardcover
Preis:
Buch: 19,99€
Kindle: 16,99€
Seiten: 336 Seiten
 Bei Amazon kaufen?



♥Klapptext♥
Der große Showdown zwischen Artemis Fowl und Opal Koboi: Die bösartige Elfe will die Weltherrschaft an sich reißen. Dafür will sie das sagenumwobene magische Tor öffnen, das die gesamte Menschheit vernichten wird. Artemis hat natürlich einen Plan, wie er das verhindern kann. Doch diesmal handelt es sich um ein Selbstmordkommando. Holly Short ahnt, was Artemis vorhat. Und sie wird alles tun, um ihn von seinem sicheren Tod abzubringen. Aber auch das hat der geniale Meisterverbrecher einkalkuliert, und er täuscht Holly und seine Freunde mit einem brillanten Ablenkungsmanöver. Der achte Band der Artemis-Fowl-Serie leuchtet und kracht von der ersten bis zur letzten Seite.

♥Zum Inhalt♥
Das Cover passt wie immer gut zum Buch, man sieht Artemis vor dem Tor um das das Buch handelt. Die Farben sind gut gewählt und es gefällt mir ganz gut.
Die Hauptpersonen sind natürlich lang bekannt und sind wie immer sehr authentisch und man merkt ihnen die Entwicklung in den 8 Büchern wirklich an.
Artemis ist wirklich sehr erwachsen geworden für seine 15 Jahre und trifft Entscheidungen, vor denen ich echt den Hut ziehe und er selbst merkt schon an, dass er noch vor kurzer Zeit anders gehandelt hätte.
Butler tritt in diesem Band ein wenig in den Hintergrund, dennoch ist er immer präsent und ein Fels in der Brandung für alle.
Richtig gut gefallen hat mir das man dieses Mal viel über Foaly erfahren und seine Vergangenheit gemacht hat und dadurch mag ich ihn nur noch mehr.
Die Geschichte hatte wie immer Hand und Fuß und wurde mich viel Geschichte des Erdvolks gefüllt, sodass man immer mehr über die Lebensweise und wie alles zu stande kam erfährt. 
Die Berseker haben ihre eigene Rolle in der Geschichte des Erdvolks und sollten als Retter fungieren, aber auch der beste Zauber kann missbraucht werden, und dies galt es wieder mit der besten und neusten Technik die nicht von Opal Koboi stammte zu bekämpfen.
Das Buch war von Anfang bis zum Ende total spannend und wie es typisch für die Artemis Fowl Bücher ist, wusste man selten was jetzt wirklich im nächsten Moment passiert, sondern konnte nur raten.
Auf jeden Fall hat mir das Buch wirklich gut gefallen und es ist schade das auch diese Reihe ihr wirklich episches Ende gefunden hat. 
Der Schreibstil war ebenfalls typisch für die Reihe sehr locker und leicht zu lesen. Ein paar Schwierigkeiten haben mir allerdings die Namen der Berseker gemacht, aber andererseits mussten sie ja schon aus ihrer Generation stammen.
Rund um ein gelungenes Buch. 



♥Fazit♥ 
Cover: 4/5
Personen: 4/5
Geschichte: 8,5/10
Schreibstil:  4,5/5
Gesamt: 21/25
Auf jeden Fall ein würdiges Ende und ich finde es total schade, dass die Geschichten rund um Artemis, Bulter, Holly und Foaly jetzt ein Ende haben. Ich werde sie sehr vermissen.


4,5/5 Leseeulen

♥Der Autor 
Eoin Colfer lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen im irischen Wexford. Er war Lehrer und hat mehrere Jahre in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien unterrichtet, ehe er als Schriftsteller für junge Leser erfolgreich wurde. Neben seiner inzwischen 8-bändigen Artemis-Fowl-Serie, die in 34 Ländern erscheint, hat er zahlreiche weitere Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Außerdem ist er als Krimiautor erfolgreich.
Mehr Infos? 
 


 

Wenn der Postbote schon meinen Namen kennt [KW11]

So wie die meisten Wochen hat sich auch diese ne Menge bei mir angesammelt =) 
Vor allem musste ich mir umbedingt Hörnachschub besorgen also ich zeig euch mal alles...


Zeitenzauber: Die magische Gondel. 1. Teil. habe ich mir gebraucht bei Medimops bestellt, leider wird der zweite Band nicht vertont.
Artemis Fowl - Die Rache: : 5 CDs ebefalls bei Medimops um weiter zu hören.

Artemis Fowl - Die verlorene Kolonie: : 6 CDs habe ich bei Ebay gebraucht ersteigert.
Artemis Fowl - Der Atlantis-Komplex (6 CDs) ebenfalls gebraucht bei Ebay bekommen.

Artemis Fowl - Das Zeitparadox: 6 CDs habe ich bei Amazon gekauft um die Reihe zu vervollständigen.
City of Ashes (Bones II): Chroniken der Unterwelt.ebefalls von Amazon meine Mama hört die im Moment danach werd ich mich mal an die Reihe machen



 Nachdem der Anfang mich nicht umgehauen hat bin ich gespannt wie es weiter geht.
Rette mich: Engel der Nacht 3  auf das Buch habe ich lange gewartet und freue mich total endlich weiter lesen zu können.
Soul Screamers 04: Schütze meine Seele auch bei der Reihe möchte ich wissen wie es weiter geht.


Göttlich verloren Ja auf der Fahrt nach Do und zurück jeden Tag brauch ich echt viel Hörstoff also auch noch Göttlich verloren.

Die Tochter des Kriegers habe ich vom blavalent Verlag bekommen und ich bin sehr gespannt, die Meinungen sind sehr kritisch aber mal schauen.

Partials I: Aufbruch: Partials 1 habe ich gestern als REvom IVI Verlag bekommen. Es hört sich total toll an und ich hab mich sehr darüber gefreut. Schonmal einen großen Dank.


 Habe ich bei Thalia gefunden und es hörte sich echt gut an.

 Habe ich für eine LR bei LB bekommen, zwar als Mini Format nicht wie bei Amazon als TB aber vielen dank für die liebe Sgnierung und der Autogrammkarte