[Comic] Alisik 01 Herbst von Hubertus Rufledt

♥Eckdaten♥ 
Titel: Alisik 01 Herbst
Autor: Hubertus Rufledt 
Illustrator: Helge Vogt
Erscheinungsdatum: Juli 2013
ISBN-13: 978-3551770264
Verlag: Carlsen Comics
TB Ausgabe: 112 Seiten
Preis Buch: 7,99€
Preis Kindle: 5,99€
Bei Amazon bestellen?
 
♥Klapptext♥ 
Alisik ist ein Mädchen, das nach ihrem Tod zwischen dieser Welt und dem Jenseits strandet, ohne Erinnerung an ihr Leben. Schnell wird ihr klar, dass sie nicht eines natürlichen Todes gestorben ist, und sie versucht, mehr über ihr Schicksal in Erfahrung zu bringen. Dabei hilft ihr der blinde Ruben, der sie als einziger wahrnehmen und mit ihr sprechen kann. Sie wäre gerne mehr für ihn als eine gute Freundin, aber eine Tote und ein Blinder – wie soll das gehen? Der erste Band einer bittersüßen Liebesgeschichte zwischen Leben und Tod 

♥Zum Inhalt♥ 
Das Cover und die Illustrationen 
Also das Cover sah wirklich vielversprechend aus und ich muss sagen, Helge Vogt hat gute Arbeit geleistet. Der komplette Comic ist sehr liebevoll und mit einem wundervollen Händchen zum Detail gezeichnet und passt gut zur Stimmung auf dem Friedhof.
An der Farbwahl kann man erkennen, ob man gerade bei Alisik auf dem Friedhof ist, da dort alles recht dunklen gehalten wurde, oder bei den lebenden Menschen, ist bei denen die Farben freundlich und hell sind.
Die Charaktere 
Alisik ist gestorben und hat dabei, wie jeder andere, ihre Erinnerungen verloren. Somit weiß sie nicht, warum sie quasi in der Warteschleife hängt und nicht weiß, ob sie ins Licht oder ins Dunkelreich kommt.
Sie ist ein echt niedliches Mädchen und ich bin gespannt wie ihre Reise weiter geht.
Ruben ist seit einem Unfall blind und seit dem ist für ihn nichts mehr wie es mal war. 
Die Geschichte 
Alles spielt auf einem alten Friedhof und es gibt einige Personen, über die, wie bei Alisik, noch bestimmt werden muss, wohin die Reise für sie geht.
Alle Charaktere sind schön gezeichnet und haben ihre eigene Vorgeschichte.
Zwischen den Kapiteln merkt man, dass es auch für Tote viele Regeln gibt und man bekommt immer mal wieder eine dieser Regeln an der passenden Stelle präsentiert.
Natürlich kann man zu einem Comic nicht so viel schreiben, wie zu einem Buch, aber ich werde die Reihe auf jeden Fall weiter lesen. Die Comics machen sich Regal super schön und die Geschichte ist leicht verstädnlich und spaßig. 
♥Fazit♥ 
Cover: 9/10
Personen: 4/5
Geschichte: 7/10
Gesamt: 20/25 
Ein super schöner Comic mit viel liebe zum Detail und zu den Charakteren.
 
4/5 Leseeulen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen