[BR] Rush of Love 01 Verführt on Abbi Glines


 ♥Eckdaten♥ 
Titel: Rush of Love 01 Verführt
Originaltitel: Fallen too far
Autor: Abbi Glines
Übersetzer:  Heidi Lichtblau
Erscheinungsdatum: 14.05.2013
ISBN-13: 978-3492304382
Verlag: Piper Verlag
TB Ausgabe: 240 Seiten
Preis Buch: 8,99€
Preis Kindle: 4,99€
Bei Amazon kaufen?


♥Klapptext♥ 
Sie ist seine Stiefschwester. Sie ist jung und unschuldig. Für Rush Finlay ist sie aber vor allem eines: verboten verführerisch. Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

♥Zum Inhalt♥ 
Ich musste gestehen bei dem ganzen Wetter wechsel brauchte ich mal eine lockere Geschichte, bei der man nicht so viel mitdenken muss und die einfach Spaß macht und genau das habe ich in "Rush of Love" gefunden. 
Erster Satz: Wo ich herkam, standen alte Trucks mit großen erdverkrusteten Räder vor den Häsuern, in denen eine Party stieg. 
Das Cover 
Das Cover ist jetzt nicht wirklich spektakulär aber hat trotzdem seinen Wiedererkennungswert und sieht schick im Regal aus. 
Die Charaktere 
Im Mittelpunkt der Geschichte sind Blaire und Rush die aus zwei völlig verschiedenen Welten stammen und doch irgendwie zusammen klar kommen müssen, da Blaire nur noch ihren Vater hat und dieser zugestimmt hat, dass sie erst mal bei ihm unter kommen kann, aber dann doch nicht wirklich für sie da ist.
Blaire ist ein total selbstständiges Mädchen, dass von keinem Almosen bekommen möchte sondern selbst für ihr Glück kämpft und damit möchte sie das genaue Gegenteil von ihrem Vater sein der sich nur durchfüttern lässt. 
Äußerlich ist sie ein wunderhübsches Mädchen hat dafür aber wirklich viel im Kopf und kann damit wirklich punkten, man wünscht ihr eigentlich nur das Beste aber irgendwo muss sie ihre Erfahrungen machen, vor allem in der Welt der Reichen und Schönen die sich alles ihr gegenüber erlauben können.
Rush ist einer dieser Reichen und Schönen und ehrlich gesagt, würde ich ihm niemals mein Herz schenken, er ist oberflächlich und nimmt alles, was Sprichwörtlich nicht bei drei auf dem Baum ist.
Allerdings macht er während der Geschichte eine erstaunliche Wendung durch, die zeigt, was wirklich wichtig ist im Leben und am Ende tat er mir sogar ein bisschen Leid. 
Die Geschichte 
Die Idee, ist nichts außergewöhnliches aber wirklich nett und spaßig umgesetzt.
Blaire kommt in eine Welt in die sie eigentlich überhaupt nicht rein gehört, was ihr auch immer wieder zu verstehen gegeben wird. Und Rush ein Junge der für sein Geld nie arbeiten musste aber merkt, was das Leben alles bereithält.
Und das mit einem Witz und Spaß das ich wirklich schmunzeln musste an vielen Stellen.
Die Konstruktion der Geschichte ist kurz und knackig man erlebt mit den beiden ein paar Wochen in denen wirklich viel passiert, was beider Leben verändert und nichts erscheint mehr wie es eigentlich war.
Es war ein wirklich netter Blick in die Welt der Reichen die täglich auf den Golfplatz gehen und bei denen Partys auf der Tagesordnung stehen und der totale Kontrast der beschrieben wird.
Alles in allem war die Geschichte wirklich toll für den Sommer, man braucht nicht so viel mitdenken und kann einfach zusehen wie die Leute ihr Leben leben. Ich freue mich auf jeden Fall total auf den zweiten Teil und wünsche mir ein Happy End und bin sehr gespannt was Blaire noch alles mitmachen muss. 
Der Schreibstil 
Mit dem Schreibstil von Abbi Glines ist flüssig und richtig witzig. Ich habe total viel gelacht mir aber auch an den Kopf gefasst und gedacht „Warum machst du das jetzt?“. Ich konnte voll und ganz in der Geschichte versinken und Spaß beim lesen habe. 

♥Fazit♥ 
Cover: 4/5
Personen: 4,5/5
Geschichte: 8/10
Schreibstil:  4,5/5
Gesamt: 21/25 

Für mich hat die Autorin eine tolle Geschichte erschaffen, die für einen schönen Sommertag ideal ist. Die Idee ist sicherlich nicht neu oder besonders aber mit viel Witz und Charm geschrieben,so dass man schnell in die Welt von Blaire und Rush versinkt.
4,5/5 Leseeulen
   
♥Über die Autorin♥
  Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, schrieb zahlreiche erfolgreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren "New Adult"-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope, Alabama.

1 Kommentar:

  1. Ich hab jetzt schon viele Kritiken zu dem Buch gelesen und werde langsam neugierig... Ich hab nur ein bisschen Angst, dass mir Rush einfach nur auf die Nerven gehen könnte!

    Ich habe dich getaggt! Wenn du Lust hast:
    http://mikkaliest.blogspot.de/2013/07/die-liebe-sophia-von-reading-thinking.html#more

    AntwortenLöschen