Hexenflammen 01- Ein Kelch voll Wind


♥Eckdaten♥  
Titel: Hexenflammen 01 - Ein Kelch voll Wind
    Autor: Cate Tiernan
Erscheindatum: 11.02.2013
Verlag: CBJ
Preis:
Buch:7,99€
Kindle :6,99€
Seiten: 320 Seiten

Bei Amazon bestellen?

♥Klapptext♥ 
Zwei Schwestern und ein Band der Magie, das alles verändert ...
Clio Martin und Thais Allard sind wie Tag und Nacht. Und doch fließt das gleiche Blut in ihren Adern: Hexenblut. Gemeinsam können die Zwillinge alles erreichen, denn sie sind vereint durch ein Band der Magie. Wäre da nicht der Mann, den sie beide lieben. Und ein skrupelloser Hexenzirkel, der es auf ihre Macht abgesehen hat. Doch die wahre Gefahr geht von einem tödlichen magischen Gegner aus, der die Schwestern entzweit – und sie vernichten will …

Thais Allard kann kaum glauben, was sie nach dem Tod ihres Vaters erfährt: Sie hat eine Zwillingsschwester in New Orleans – und in ihrer beider Adern fließt Hexenblut! Als Thais ihre Zwillingsschwester Clio endlich kennenlernt, ist nichts mehr, wie es war: Denn das Band der Magie, das sie beide eint, verleiht ihnen unvorstellbare Macht – und birgt eine tödliche Gefahr.


♥Zum Inhalt♥
Zu Beginn haben wir drei Handlungsstränge die nach und nach ineinander verflochten werden und die Charaktere sich kennen lernen.
Einmal Thais dann ihre Schwester Clio und die der noch unvollständigen Treize.

Thais muss nach dem Tod ihres Vaters zu dessen angeblich sehr guten Bekannten nach New Orleans ziehen. Sie ist ein typisches High School Girl, was immer beliebt war und muss sich dann im letzten Jahr an einer neuen Schule durchsetzen.
Sie wirkt sehr emotional und sympathisch auf mich.
Clio ihre Zwillingsschwester ist dagegen doch ein wenig eingebildeter und bekommt eigentlich immer, was sie will. Allerdings lernt sie sogar, dass sie Mitgefühl haben kann und wird nach und nach ein besserer Charakter.

Die Geschichte ist gut gestaltet aber doch bisher relativ flach ohne große Spannung oder Momente in denen man groß Angst um einen der Leute hatte und ich hoffe, dass das in den folgenden Bänden besser wird.
Generell hatte ich leider die meiste Zeit das Gefühl, dass die Ähnlichkeit zu "Das Buch der Schatten" Serie von Cate Tiernan viel zu groß ist und aus der Wicca Magie jetzt die bonne magie gemacht wurde aber es gibt wieder Leute im Zirkel die durch die Zwillinge an die Macht kommen wollen.

Der Schreibstil von Cate Tiernan ist wie immer sehr flüssig und leicht weg zu lesen. Alle französischen Wörter wurde sofort passend übersetz, sodass man nicht erst nachschauen musste, was es heißt.  


♥Fazit♥ 
Leider konnte die neue Reihe von Cate Tiernan mich nicht so überzeugen wie die vorhergehenden, die Geschichten ähneln sich ein wenig. Trotzdem ein nettes Buch für zwischendurch.




3/5 Leseeulen


♥Die Autorin 
Cate Tiernan wuchs in New Orleans auf und studierte Russische Literatur an der New York University. Sie arbeitete zunächst in einem renommierten Verlag in New York, bevor sie beschloss, selbst Schriftstellerin zu werden. Ihre Hexenserie "Das Buch der Schatten" ist ein riesiger Erfolg und wurde in mehrere Länder verkauft; ein Kinofilm ist in Arbeit. Heute lebt Cate Tiernan mit ihrem Mann, zwei Töchtern und zwei Stiefsöhnen, einem Pudel und vielen Katzen in North Carolina. 

  ♥Weitere Bücher 
der Reihe♥




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen