Cassia & Ky - Die Ankunft


                                               
                                                ♥Eckdaten♥                                                                      
 
!Titel:! Cassia & Ky 3- Die Ankunft
       !Autor:! Ally Codie
!Erscheindatum:! 07.01.2013
!Verlag:! Fischer FJB
!Preis:!
!Buch:! 16,99 €
!Kindle:! 14,99€
!Seiten:! 608 Seiten

                                                                 ♥Klapptext♥                                                             

Wenn jemand stirbt, den du liebst – würdest du den retten, der ihn getötet hat?

Stell dir vor, du konntest fliehen – vor dem System, das dir befohlen hat, wie du leben und wen du lieben sollst. Unter Lebensgefahr hast du deine Liebe wiedergefunden – eine Liebe, die das System töten wollte.

Jetzt willst du das System besiegen, doch dafür musst du zurück. Zurück in dein altes Leben. Zurück zu einem Geheimnis, das tief in dir verborgen ist.
Es wird alles verändern.
Dein Leben.
Deine Liebe.

                                                                 ♥Zum Inhalt♥                                                               

Cassia und Xander sind in der Gesellschaft, Cassia als Sortiererin als ob sie nie weg gewesen wäre und Xander ist jetzt Funnktionär.
Ky ist in einem Fluglager der Erhebung und übt für den Ernstfall, dass die Seuche endlich beginnt und die Erhebung an die Macht kommt.
Die Seuche bricht aus und Anfangs hat die Erhebung auch alles im Griff, doch auch dieses Virus kann sich mutieren und dadurch ist alles in Gefahr.
Die drei werden vom Steuermann wieder vereint und sollen zusammen nach einem neue Heilmittel suchen, doch es gibt viele Schwierigkeiten, bei denen sie sich beweisen müssen.

Zu Cassia kann ich sagen, sie ist selbstsändig geworden, erst arbeitet sie als Händlerin für die Archivisten, doch als sie ihre Andenken verliert, merkt sie alles ist vergänglich und man kann nichts festhalten.
Doch sie ist die Gründerin eines besonderen Ortes für Leute die selbst Kunst erstellen und darauf kann sie wirklich stolz sein.
Für Ky und Xander ist sie der Anker der die drei auch in den schlimmsten Situationen zusammenält.

Ky glaubt die ganze Zeit nicht wirklich an die Erhebung, doch darf es sich auf keinen Fall anmerken lassen, damit er wieder mit Cassia vereint sein kann.
Xander ist einfach ein toller Junge, er ist hilfsbereit und stellt das Wohl andere immer über sein eigenes, was ihn wirklich bewundernswert macht.
Er ist ein sehr guter Arzt auch wenn er das meiste sich selbst beibringen muss, und versucht sein Wissen mit anderen zu teilen.

Der Schriebstil ist wie immer flüssig und mir hat es sehr gut gefallen, dass die Geschichte immer aus den drei Sichten der Leute abwechselnd geschrieben, wurde, egal ob sie am selben Ort waren oder komplett getrennt.
Ich kann allerdings keine 5 Eulen geben, weil der Anfang doch echt zäh ist und man den erstmal lesen muss, bevor es wirklich Spannend wird.
Zum Plot muss ich sagen typisch Dystopie, man merkt das eine Rebellion nicht immer besser ist, als das System das zu Fall gebracht werden soll und man nur andere Einschränkungen hat, statt die Freiheit die man sich doch so sehr gewünscht hat.


       ♥Fazit♥     
                                                                   
Am Anfang recht langweilig, doch gegen Ende wirklich spannend.
Ein muss für jeden der die Reihe begonnen hat. Allerdings kann der Band nicht an den ersten ranreichen.





4/5 Leseeulen


                  ♥Die Autorin♥      

   Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane um ›Cassia & Ky‹ werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und sind große internationale Bestseller.  



Weitere Bücher 
der Reihe

Band 1- Die Auswahl


Band 2- Die Flucht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen