Shades of Grey. Befreite Lust

                                               

Band 3
                                               ♥Eckdaten♥                                                                      
!Titel:! Shades of Grey. Befreite Lust
!Autor:! E.L. JamesE L James
!Erscheindatum:! 24.10. 2012
!Verlag:! Goldmann Verlag
!Preis:!
!Kindle:! 9.99€ 
!Taschenbuch:! 12,99 €
!Seiten:! 672 Seiten

                                                                 ♥Klapptext♥                                                                      
Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.
Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr. Ganz auf sich allein gestellt, muss sich Ana endlich Christians Vergangenheit stellen.

                                                                 ♥Zum Inhalt♥                                                                    

Ich muss gestehen mir hat der 3. Band am besten von allen gefallen.
Es gab mal wirklich eine Story MIT Handlung und die Bettszenen haben sich in Grenzen gehalten.
Aber gut am Schreibstil hat mir in diesem Teil sehr gestört, dass man andauernd Zeitsprünge von den Flitterwochen zur jetzigen Zeit und zurück oder von den Flitterwochen zurück zur Hochzeit gemacht hat, ohne das es in irgendeiner Weise angekündigt wurde und ich manchmal echt nicht wusste wo wir gerade sind.  
Christian und Anastasia sind deutlich erwachsener geworden, teils weil sie es mussten und teils aus den Ereignissen wo Christian mal merkt wie unendlich Anastasia ihn liebt.
Anastasia hat mehr Selbstvertrauen bekommen und lässt nicht mehr so viel mit sich machen, sondern hat ihre eigene Meinung und die vertritt sie meiner Meinung nach auch ganz gut, wenn auch wie immer noch das kindliche Verhalten von der vorhergehenden Büchern mit einfließt. Dennoch ist sie viel zu dickköpfig und geht zu leichtsinnig mit ihrem Leben um, sei es wenn es um die Verhütung geht noch beim retten anderer Leben.
Christian hat in der Geschichte einen entscheidenden Schritt gemacht und glaube er ist auf einem ganz guten Weg, wirklich ein normaler Mann zu werden, abgesehen von dem Geld auf seinem Konto.
Die Geschichte dreht sich diesmal um die ganze Grey Familie und nicht nur einmal hatte ich Angst um lieb gewonnene Charaktere wie Ray oder Mia.
Sehr gut an dem Buch fand ich das ganz am Ende ein Kapitel kam, bei dem man die Sicht von Christian geschildert bekommen hat, dass fand ich echt spannend und aufschlussreich über seinen Charakter.
Aber gut die Reihe ist beendet und das Ende hat mir wirklich gut gefallen die Autorin hat gelernt und ihr Stil ist schon besser geworden.


                                                                   ♥Fazit♥                                                                          

Schönes Ende der Reihe meiner Meinung nach der beste Band.




4/5 Leseeulen

Rezension auch:  hier unter Pichen1992

                                                                  ♥Die Autorin♥                                                                        

Die britische Autorin E L James ist Mutter von zwei Kindern und war – bis vor kurzem – Angestellte eines TV-Senders in London. Ihre "Shades of Grey"-Trilogie erschien zunächst in einem kleinen australischen Verlag und wurde durch reine Mundpropaganda zu einem der sensationellsten internationalen Bucherfolge der letzten Zeit. Die Übersetzungsrechte wurden in zahlreiche Länder verkauft, die Filmrechte an der Trilogie haben sich Universal Pictures und Focus Features gemeinsam gesichert. E L James lebt in London. 



Weitere Bücher 
der Reihe

Bloggeraktion "Für immer Seele" vom Dressler Verlag






Von vielen Seiten habe ich schon gesehen, dass es zu dem ersten Buch einer neuen Trilogie einen Blogger Aktion gibt und ich freue mich sehr darüber.

Er einmal zu den Fakten des Buches ;)

!Titel:! Für Immer Seele
!Autorin:!  Cynthia J. Omololu
!Erscheindatum:! Februar 2013 
 

!Das Cover:!

Ich finde das Cover sehr interessant und ausergewöhnlich und hoffe das der Inhalt der Geschichte ebenfalls so schön ist.

!Der Klapptext:!

Da steht er und blickt mich mit den gleichen Augen an, die ich an jenem kalten, grauen Morgen vor so langer Zeit sah.
Mein Herz rast wie wild.
Ein dicker Kloß sitzt in meiner Kehle. Seine Worte. Seine Berührungen. Seine Fürsorge. Alles Lüge.

Als die sechzehnjährige Cole den Tower von London besichtigt, wird sie plötzlich von einer unglaublich realistischen Vision heimgesucht. Doch es sind nicht nur Bilder, die sie plagen, Cole spürt geradezu, was sie sieht: eine Jahrhunderte zurückliegende Enthauptung! Überwältigt fällt sie in Ohnmacht. Und das Erlebnis im Tower ist kein Einzelfall. Wohin Cole auch geht, was sie auch berührt, seit Kurzem fühlt sie sich ständig in andere Zeiten und an Orte versetzt, die sie nie zuvor gesehen hat. Sie versteht die Welt nicht mehr. Wird sie vielleicht verrückt?
Als Cole wieder zu sich kommt, liegt sie in den Armen des gut aussehenden Griffon. Er erkennt sofort, dass sie etwas ganz Besonderes ist – genau wie er. Griffon erscheint Cole seltsam vertraut, und sie hat das Gefühl, dass es zwischen ihnen eine tiefe Verbindung gibt, ein gemeinsames Schicksal. Und tatsächlich: Griffon weiß, was es mit den sonderbaren Visionen auf sich hat. Cole ist wie er ein Mensch, der sich an seine früheren Leben erinnern kann. Und sie befindet sich in Gefahr! Als Cole die Puzzlestückchen ihrer ehemaligen Existenzen zusammensetzt, entdeckt sie, welch dunkles Geheimnis sie und Griffon verbindet. Kann sie dem Jungen, den sie liebt, wirklich vertrauen?

Also laut der Beschreibung passt das Buch ja genau in mein Beuteschema und ich bin tierisch gespannt zu erfahren, was es mit den Visionen auf sich hat.
Und ob es zu der Geschichte auch eine kleine Liebesstory kommt würd ich auch gern wissen.
Also viel Glück allen die an der Aktion teilnehmen und viel Spaß mit dem tollen Buch.
 


!Der offizielle Trailer:!


EBook Insel der Gladiatoren

         


                                                                     Eckdaten                                                                      
!Titel:! Insel der Gladiatoren
!Autor:! Sophie-R-Nikolay
!Erscheindatum:! 15.11.2012
!Verlag:! dead soft verlag
!Preis:!
!Kindle:! 5.99€ 
!Broschiert:! 12.95
!Seiten:! 215



                                                                 Klapptext                                                                     
Elias ist Waise. Aufgewachsen in verschiedenen Heimen, steht er als junger Mann am Rande der Gesellschaft. Doch dann ein Lichtblick – die Insel der Gladiatoren. Er trainiert und meldet sich als Kämpfer für die Insel, wo er auf Sascha trifft, den ersten Kämpfer. Elias wird magisch angezogen von dem Mann, der andere herablassend behandelt und keinen Hehl aus seiner Vorliebe für Männer macht. Sascha nutzt seine Position, nimmt sich was er will – auch von anderen Kämpfern. Auf Elias wirkt das abstoßend und anziehend zugleich. Er verfällt Sascha - während der erste Kampf immer näher rückt. Und in der Arena erwarten ihn Gewalt und Tod.

                                                                 Zum Inhalt                                                                 
Nachdem Elias im Heim aufgewachsen ist, hat er nun eine kleine Wohnung und einen Minijob in einer Fleischerei.
Doch da er so schmächtig und abgemagert ist wird er überfallen und ihm wird das letzte genommen, was er noch hat eine Uhr und das Fleisch das er jeden Tag nach der Arbeit geschenkt bekommt.
Doch auf dem Weg nach Hause macht ein neuer Laden auf, der die Insel der Gladiatoren bewirbt und damit fängt Elias an zu trainieren damit er ein neues besseres Leben bekommen kann.
Auf der Insel angekommen ist allerdings alles anders, als er blind geglaubt hat, als er den Vertrag unterschrieb.
Die beiden Protagonisten Elias und Sascha habe ich eigentlich schnell in mein Herz geschlossen, auch wenn ich bei Elias gedacht hab „Wie kannst du nur so naiv sein“ und Sascha anfangs sehr herzlos war, um seinen Ruf zu halten und sein Geheimnis nicht zu verraten.
Schnell verlieben die beiden sich ineinander und die Autorin hat es meiner Meinung nach geschafft die Erotik zwischen zwei Männern so gut und realistisch einzufangen, so dass man weder peinlich berührt ist noch man angeekelt ist.
Mit der Zeit wird Elias stärker und bekommt den nötigen Biss um zu überleben, was auch dem Dominus dem Lanista und Sascha nicht verborgen bleibt und so muss er am Kampf am Samstag nicht gegen Sascha antreten sondern gegen Oliver gegen den er sich gute Chancen einrechnet.
Der Plot kommt schnell und hat auch leider schnell wieder ein Ende, so dass der Dämon schnell in seinen Schranken gewiesen wurde und sogar ein Erzengel zur Hilfe kam, was doch sehr plötzlich der Fall war.
Alles in allem hat mir die Geschichte recht gut gefallen und hoffe das die Fortsetzung nicht so lange auf sich warten lässt, es ist eine Geschichte die einen nicht lange aufhält aber sehr schön für zwischen durch ist.
 



                                                                         Fazit                                                                         
Schöner Beginn der Serie aber hoffe die nächsten Teile werden etwas stärker.
Ich find es toll das die Homosexualität offen benutz wird und unserer Welt hoffentlich mal ein bisschen besser damit klar kommt.



(3,5/5)

Rezension auch:  hier unter Pichen1992

                                                                 Die Autorin                                                                  

Die Autorin, die unter dem Pseudonym schreibt, lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in der Grenzregion Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg. Geboren ist sie 1978 in der ältesten Stadt Deutschlands, in Trier. Seit ihrer Kindheit ist sie eine begeisterte Leserin, wobei sie bevorzugt Fantasy liest. Die Welt hinter der Welt hat sie schon immer fasziniert, weshalb sie selbst mit dem Schreiben begann. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Leser/innen mit spannenden und sinnlichen Geschichten aus dem Alltag zu entführen. Deshalb gehören neben fantastischen Gestalten, auch unbedingt Erotik und eine spannende Handlung mit dazu, wenn sie schreibt. Der Roman König der Vampire II –Böses Blut, ist ihre zweite Veröffentlichung. Kurzgeschichten von ihr werden demnächst in Anthologien erscheinen. Weitere Romanprojekte sind in Planung. 
Website?  

  Weitere Bücher der Serie    
Noch gibt es keine weiteren Bände, sollen aber nächstes Jahr erscheinen hat die Liebe Autorin mir bei der LR bei LovelyBooks mittgeteilt.
 

Soul Screamers 2 - Rette meine Seele

                                                  

                                               Eckdaten                                                                      
!Titel:! Soul Screamers 2 - Rette meine Seele
!Autor:! Rachel VincentE L James
!Erscheindatum:! 12.03. 2012
!Verlag:! Mira Taschenbuch im Cora Verlag
!Preis:!
!Kindle:! 9.99€ 
!Taschenbuch:! 9,99 €
!Seiten:! 304 Seiten


                                                                 Klapptext                                                                     
Kaylee hatte sich darauf gefreut, mit Nash zum Konzert zu gehen. Aber schon nach wenigen Songs bricht der Popstar tot auf der Bühne zusammen. Kaylee versteht es nicht. Sie hätte doch wie sonst auch den Tod vorhersehen müssen! Aber da war kein Schatten, kein dunkler Nebel. Von einer Reaperin erfährt sie, dass die Sängerin ihre Seele bereits fortgegeben hatte - und wer als Nächstes sterben wird. Jemand, den sie kennt...
Kaylee setzt alles daran, diesen Menschen zu retten, und muss dafür sogar ihre Beziehung mit Nash aufs Spiel setzen. Denn immer mehr Teenager schließen mit leuchtenden Augen einen Pakt mit dem Tod: Für Ruhm und Erfolg verkaufen sie ihre Seelen und nehmen ewige Qualen in Kauf. Dem muss Kaylee ein Ende setzen. Auch wenn sie dafür in die Welt der Dämonen muss.

                                                                 Zum Inhalt                                                                 
Ich muss sagen mir hat der zweite Band der Reihe besser gefallen, als der erste.
Kaylee geht mit Nash und dessen totem Bruder Todd auf ein Konzert, bei dem die Sängerin stirbt, doch Kaylee bringt keinen Schrei für die Tote.
Wie sie schnell erfahren, hat ie Sängerin ihre Seele verkauft, wie auch die Ex Freundin von Todd.
Nun gilt es ihre Seele zu retten, sodass sie nicht der ewigen Folter ausgesetzt wird, doch Todd setzt sogar Kaylees Leben aufs Spiel für diese Aktion.
Die Geschichte nimmt schnell Fahrt auf und ist wie schon der erste flüssig und schnell lesbar geschrieben, so dass man flott wieder zurück in die Geschichte findet.
Die Personen haben mir gut gefallen zum einen haben wir die Protagonistin Kaylee, sie wird langsam erwachsener und nimmt Banschee Unterricht bei Nashs Mutter, wodurch erst die meisten Sachen der Geschichte möglich sind.
Sie möchte jeden retten, doch merkt so langsam, dass das Leben einen Lauf hat und man nicht jeden beschützen kann und auch mal auf sein eigenes Leben aufpassen muss, denn es hilft nicht wenn sie selbst bei einer solchen Aktion verletzt wird oder gar stirbt.
Nash mag ich langsam echt weniger, ich hab das Gefühl das er umbedingt mit Kaylee schlafen möchte, noch bedrängt er sie zwar nicht aber es wird merklich mehr, auch sonst ist er in der Geschichte teilweise eine Blockade.
Todd dagegen mag ich immer mehr auch wenn er in dem Band echt unverandtwortlich gehandel hat und ich ihm das noch ein bisschen übel nehm.
Der Plot ist gut gemacht und ich hatte selbst teilweise Angst um die Personen, wo ich dann aufgehört hab zu lesen, mir aber dann gedacht hab dann weiß ich nicht wie es weiter geht.
Alles in allem gut gemacht aber nichts atemberaubendes.



                                                                         Fazit                                                                        

Guter 2. Teil werde auf jeden Fall die Serie weiter verfolgen.






3,5 Leseeulen

Rezension auch:  hier unter Pichen1992

                                                                 Die Autorin                                                                  
New-York-Times-Bestsellerautorin Rachel Vincent lebt in San Antonio, Texas. Als Älteste von vier Geschwistern ist sie selten um Worte verlegen was sicher auch dazu geführt hat, dass sie Schriftstellerin geworden ist. Vincent teilt sich ein Büro mit zwei schwarzen Katzen und ihrem Fan der ersten Stunde. Wenn sie nicht gerade schreibt oder vor Tornados flüchtet, liest sie oder geht ins Kino.

Band 1


Weitere Bücher der Reihe
Band 4 Erscheint April 2013
Band 3

Shades of Grey. Geheimes Verlangen

                                                  


                                               Eckdaten                                                                      
!Titel:! Shades of Grey. Geheimes Verlangen
!Autor:! E.L. JamesE L James
!Erscheindatum:! 30. 06. 2012
!Verlag:! Goldmann Verlag
!Preis:!
!Kindle:! 9.99€ 
!Taschenbuch:! 12,99 €
!Seiten:! 608 Seiten


                                                                 Klapptext                                                                     
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

                                                                 Zum Inhalt                                                                 

Ja was soll ich zu dem Buch sagen? 
Meine Kommilitonen haben gesagt, ich müsse das Buch unbedingt lesen und ich wollte wissen, wie das Buch wirklich ist bei dem Hype.
Aber so wirklich mein Geschmack war es nicht, natürlich die Geschichte ist schon toll für Anastasia, aber wirklich sie sein möchte ich nicht.
Als Ersatz für ihre beste Freundin, soll sie Christian Grey den wohl einflussreichsten Mann in diesem Buch interviewen, weil dieser auf ihrem Abschluss die Zeugnisse vergibt.
Nach und nach verliebt sie sich in Christian und wird mit den Eigenarten seines Lebens bekannt.
Es ist unschwer zu erkennen, welcher Typ Frau Anastasia ist, sie hat NULL Selbstvertrauen, meint sie kann nicht geliebt werden und hat keine Erfahrungen in Bezug auf Beziehungen gegenüber dem anderen Geschlecht.
Christian dagegen, ein Mann der vor Selbsthass und aufgrund seiner Vergangenheit zu Frauen normalerweise nur eine Beziehung als Dom hatte und das Wort Liebe nicht in seinem Wortschatz auftaucht.
Also alles in allem geht es nicht gegensätzlicher als die beiden, aber wie es so will, Christian führt Anastasia in die Künste der Erotik ein aber, dass das nicht so richtig klappen kann ist wohl oder übel anzusehen.
   Den Vertrag den Anastasia zu ihrem Wohle unterzeichnen soll, finde ich reichlichst übertrieben und nimmt meiner Meinung nach sehr die Erotik, von der es aber trotzdem nicht zu wenig gibt.
Die Art wie Anastasia alles beschreibt, wird auf Dauer doch ein wenig nervig und sehr gleich und es bleibt die Frage ob das alles noch realistisch ist.
Trotzdem bin ich froh, dass ich mir selbst eine Meinung zu dem Buch gemacht habe und werde auf jeden Fall die beiden weiteren Teile lesen.


                                                                         Fazit                                                                        
Nettes Buch für zwischendurch aber nicht so ganz mein Fall.







3,5 Leseeulen

Rezension auch:  hier unter Pichen1992

                                                                 Die Autorin                                                                  

Die britische Autorin E L James ist Mutter von zwei Kindern und war – bis vor kurzem – Angestellte eines TV-Senders in London. Ihre "Shades of Grey"-Trilogie erschien zunächst in einem kleinen australischen Verlag und wurde durch reine Mundpropaganda zu einem der sensationellsten internationalen Bucherfolge der letzten Zeit. Die Übersetzungsrechte wurden in zahlreiche Länder verkauft, die Filmrechte an der Trilogie haben sich Universal Pictures und Focus Features gemeinsam gesichert. E L James lebt in London. 


Weitere Bücher 
der Reihe 
Band 2
Band 3