!Und noch zwei tolles Gewinnspiel!

Hab gerade noch einen tollen Block gefunden der ein 50 Leser Gewinnspiel veranstaltet mit tollen Preisen also mitmachen lohnt sich auf alle Fälle.

Und hier der Blog : Brösel's Bücherregal

Beil Glück euch allen =)


Und noch Nr. 2 nicht vergessen



Es gibt das wundervolle Buch Daughter of smoke & Bone zu gewinnen =) 


Mücke im März


!Eckdaten:!
!Titel:! Mücke im März
!Autor:! Veronika Rotfuß
!Erscheindatum:! März 2012
!Verlag:! Carlsen Verlag
!Preis:! 7.95 €
!Seiten:! 187
!Klapptext:!
Mückes Mutter ist schwer krank und ihr Papa meistens in Tokio. Ihr Sportzeug ist auch mal wieder nicht gewaschen, nur noch die alte glitzerlila Turnhose ist sauber. Es ist alles so unfair! Aber zum Glück gibt es auch andere Momente: Wenn Mücke mit Nora über den Dächern der Stadt sitzt und ihnen der Wind durch die Haare weht, oder wenn sie sich mit Yurik im Hotelpool treiben lässt. Mit Yurik ist sie jetzt übrigens zusammen! Aber was heißt das überhaupt ? Aber davon wird der ganze Krankheitsscheiß auch nicht besser.

!Zum Buch:!
Also das Cover find ich wirklich toll vor allem den Schutzumschalg als durchsichtiger Folie mit den Fischen und Blumen drauf.
Es ist um einiges besser gelungen als das hardcover Buch was schon länger auf dem Markt ist find ich .

!Zum Inhalt:!
Ersteinmal nochmal Danke für das Exemplar des Buches.
Das Buch reißt einen förmlich mit, vor allem wenn man selbst im Umfeld Menschen kennt die selbst an Demenz leiden.
Zur Sprache ist zu sagen das man sich ersteinmal gewöhnen muss an den Schreibstil er ist kurz und abgehakt und macht es teils vor allem bei den ersten Seiten schwer zu lesen, weil man schlecht vorrankommt.
Man erlebt mit Mücke alles gemeinsam und merkt wirklich gut wie sie sich fühlt und versteht das ihr Leben alles andere als einfach ist mit einer demenzkranken Mutter,der ersten großen Liebe, einem Vater der immer auf Reisen ist und den typischen Problemen eines pupertierenden Mädchens und die damit einhergehende Überforderung.
Mücke hat keinen mehr an den sie sich mit ihren Problemen wenden kann den der Vater muss selbst mit seinem Schicksaal klarkommen und die Mutter hat mehr durcheinandere Momente als klare Gedanken.
Alles in allem ist das Buch sehr gelungen und geht wirklich unter die Haut, es ist kein typischer Gute-Nacht Roman sondern regt dazu an sich Gedanken über alles zu machen.

!Zur Autorin:!Veronika Rotfuß lebt in München, spielt an kleinen Theatern und schreibt Kurzgeschichten. Sie hätte gern einen Job, in dem sie dafür bezahlt wird, Zeitung zu lesen. „Mücke im März“ ist ihr erster Roman.
2009 wurde er mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet.

!Fazit:!
Wirklich gutes Buch mit Tiefgang.

(4/5)

Und nocheinmal
VIELEN dank an Buchbotschafter und den Carlsen Verlag

Rezension auch :hier






 

!Buchzuwachs!

Ja auch ich hab gesündigt xD
Nay das Buch hab ich schon länger vorbestellt und es ist heut endlich gekommen .

Aber zuerst kommen wir zu Mücke im März das hab ich von Buchbotschafter bekommen und freue mich sehr auf das erste Buch von euch =)

192 Seiten, € (D) 7,95
ISBN:
978-3-551-31115-3
Erscheinungstermin: 20.02.2012
Carlsen Verlag
 
Veronika Rotfuß
Mücke im März
Mückes Mutter ist schwer krank und ihr Papa meistens in Tokio. Ihr Sportzeug ist auch mal wieder nicht gewaschen, nur noch die alte glitzerlila Turnhose ist sauber.Es ist alles so unfair! Aber zum Glück gibt es auch andere Momente: Wenn Mücke mit Nora über den Dächern der Stadt sitzt und ihnen der Wind durch die Haare weht, oder wenn sie sich mit Yurik im Hotelpool treiben lässt. Mit Yurik ist sie jetzt übrigens zusammen! Aber davon wird der ganze Krankheitsscheiß auch nicht besser.

VIELEN dank an Buchbotschafter und den Carlsen Verlag


Und der 4. Teil von Evernight ja der 3. hat mich nicht ganz so überzeugt aber muss ja tortzdem sein xD  
Evernight - Gefährtin der Morgenröte
Preis: 17.99€

Noch nie war die Barriere zwischen Bianca und ihrem geliebten Lucas größer. Denn während sie nun ein Geist ist, wurde Lucas von einem Vampir in einen Blutsauger verwandelt. Diese beiden Völker jedoch sind nur durch ihren Hass aufeinander verbunden. Nun wird Lucas nicht nur von seiner Familie gejagt, die sich ganz dem Töten von Vampiren verschrieben hat. Er muss auch lernen, seinen Blutdurst zu bezwingen. Da entdeckt Bianca, dass sie als Geist doch nicht so machtlos ist, wie alle behaupten. Im Gegenteil! Es scheint sogar einen Weg zu geben, um Lucas zu erlösen – wenn Bianca bereit ist, sich für ihn zu opfern …

Immortal Beloved 02 Ersehnt




                                                                      !Eckdaten:!

!Titel:! Immortal Beloved 02. Ersehnt
!Autor:! Cate Tiernan
!Erscheindatum:! Januar 2012
!Verlag:! Loewe Verlag
!Preis:! 17.95 €
!Seiten:! 398

!Klapptext:!
Seit ihrem ersten Tag auf River's Edge fühlt sich die unsterbliche Nastasja zu Reyn hingezogen. Doch ihre Liebe wird durch Nastasjas tragische Vergangenheit auf eine harte Probe gestellt: Sie erfährt, dass ihre Eltern blutrünstige Mörder waren. Nastasja fragt sich, ob sie überhaupt eine Chance hat, jemals die Dunkelheit in ihrem Wesen zu überwinden.
Ihre größten Ängste scheinen wahr zu werden, als auf River's Edge plötzlich einige Dinge aus dem Ruder laufen. Nastasja ist überzeugt, dass sie es ist, die alles verursacht. Kann sie gegen ihr mächtiges und dunkles Erbe ankämpfen? Und hat ihre Liebe zu Reyn eine Zukunft?
!Zum Buch:!
Das dunkle Cover passt perfekt zu dem Buch da Nastasja gegen die Dunkelheit ihrer Vorfahren kämpft und versucht selbst ein Leben im Licht zu führen.Die Blumen haben nicht wirklich was mit dem Buch zu tun aber passen trotzdem ganz gut dazu.
!Zum Inhalt:!
Joar ich hab mich ein Jahr so auf das Buch gefreut wurde aber doch ein wenig entäuscht
es kann überhaupt nicht mir dem ersten Band mithalten und hat mich erst auf den letzen 120 Seiten wirklich gefesselt, vorher plätschert es so vor sich hin.
Es passieren zwar einige schlechte Sachen und Nastasja versucht gut zu werden und allen in ihrer Umgebung zu helfen aber das schlägt grundsätzlich fehl bis sie ihren alten Freund wiedersieht und mehr oder weniger in ihr altes Leben zurückgerät, was ihr aber vorne und hinten nicht mehr passt.
Die Charaktere sind weiterhin wunderbar beschrieben doch Nastasja geht einem doch in dem Buch ein wenig auf den Geist weil alle es gut mit ihr meinen doch sie in allem nur das schlechte sieht und keinem vertraut.
Spannung gibt es so gut wie gar nicht bis auf einer kleinen Stelle kurz vorm Ende.
!Fazit:!
Das Buch ist ganz ok kann aber mit dem 1. Teil nicht mithalten.

(3,5/5)

Rezension auch: hier





!neues Gewinnspiel!

Script5 veranstaltet ein tolles Gewinnspiel für Youtuber und Blogger!

!Der Gewinn:!
Dark Canopy von Jennifer Benkau!

!Was müsst ihr tun ?!
Einfach auf Youtube einem Kommetar dalasse und schon habt ihr die Chace auf eins von 5 Büchern:
Für Blogger das Video auf eurem Blog posten und eine E-Mail an den Verlag und ihr habt die Chance auf 1 von 10 Rezensionexemplaren  ;)
Einfach und schnell gemacht!
Viel Glück euch allen ;)
!Der Trailer:!
!Zum Buch:!

Stell dir vor, du musst täglich ums Überleben kämpfen.
Stell dir vor, dein Gegner ist unbesiegbar.
Stell dir vor, du kommst ihm zu nah.
Stell dir vor, du verliebst dich in ihn.

Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr...

Kyria & Reb Bis ans Ende der Welt



!Eckdaten:!
!Titel:! Kyria & Reb Bis ans Ende der Welt
!Autor:! Andrea Schacht
!Erscheindatum:! 9.2.12
!Verlag:! Egmont Ink
!Preis:! 17,99€
!Seiten:! 381

!Klapptext:!
Das Vereinigte Europa im Jahr 2125 ist eine Welt der kompletten Überwachung. Das geschieht nur zum Besten der Bürger, sagt Kyrias Mutter, eine hochrangige Politikerin des perfekt gesteuerten Systems New Europe . Doch die 17-jährige Kyria möchte endlich erfahren, wie es ist, sich frei zu fühlen.
 Als sie in Reb, einem jungen Rebell aus dem Untergrund, einen Verbündeten findet, fliehen die beiden auf abenteuerliche Weise aus New Europe und gelangen in ein fernes Reservat.
 Dort haben sich die Menschen ein bäuerliches Leben wie in längst vergangenen Zeiten bewahrt. Doch schon bald sind die Verfolger Kyria und Reb auf der Spur.
 Und das ist nicht die einzige Gefahr, denn alle, die sich der Macht von New Europe entziehen, werden von künstlich ausgelösten Seuchen bedroht. Auch Kyria gerät in den Verdacht, die friedliebenden Menschen des Reservats mit einer Masernepidemie zu vernichten. Zum Glück hat Kyria Freunde an ihrer Seite und einen jungen Rebellen, der ihr Herz berührt ...

!Zum Buch:!
Das Cover des Buches ist wunderschön in den Grüntönen gehalten passt aber doch weniger zum Buch da die Geschichte meist in der Stadt, auf dem Hof oder am Strand spielt.
Auch die blüten auf dem Cover sind nicht wirklich ausschlagebend in der Geschichte.
Den Titel find ich persöhnlich ein wenig einfallslos da wie schon bei der Auswahl als Hauptitel die beiden Vornamen der Hauptcharaktere gewählt wurden.

!Zum Inhalt:!
Waaah wann kommt der 2. Teil ? Ich MUSS wissen wie es weiter geht dieses Ende ist toll gewählt aber man kann mich doch jetzt nicht warten lassen urgh.
Na gut dann mal zu den eigentlichen Thema das Buch ist toll strukturiert und hat super Schauplätze es spielt endlich mal hier in Europa bzw. sogar in Deutschland und in Frankreich fand ich echt supi, weil man es sich viel besser vorstellen kann ich zumindest.
Die Charaktere sind einfach spitze anfangs  ist Kyria die totale "Elitezicke" wie Reb sich auch gern nennt doch mit dem Verlauf des Buches macht sie eine total possitve Entwicklung duch.
Um Reb drehen sich viele Geheimnisse die erst am Ende zum Teil aufgedeckt werden aber es bleibt genug Stoff für die weiteren Teile.
Die Handlung ist sehr gut auf den Konflickt zweier früher zusammengehörender doch jetzt abgegrentzen Staaten bezogen und die Liebesgeschichte zwischen Kyria und Reb schiebt sich nicht so sehr in den Vordergrund wie man es aus manch anderen Büchern kennt, sondern ist eine schöne Abrundung.
Überhaupt ist der Unterschied zwischen einen kompletten Kontroll Staat und der Provinz die so wie wir im Moment noch leben gut rausgearbeiten worden und man findet sich wunderbar ein.
Die Intriege gegen Kyrias Familie wurde immer wieder angesprochen und war immer präsent doch die Aufklärung lässt wohl noch bis zum nächsten Buch warten.

!Fazit:!
Ein super Buch das in einer uns bekannten Welt spielt und viele Höhen udn Tiefen hat.
Sehr zu empfehlen.

(5/5)

Rezension auch : hier

!Und ein neues Gewinnspiel.!

 
 


!Heute gibts mal wieder ein neues Gewinnspiel:!




Bin selbst gerade erst auf diesen tollen Blog gestoßen und möchte ihr natürlich helfen das sie die Wette mit ihrem Mann gewinnt also schaut einfach mal auf Yvonnes Blog vorbei und werdet Leserin ich find der Gewinn lohnt sich auch ;).
Also noch viel vergnügen.

Immortal Beloved 01. Entflammt




♥Eckdaten♥ 
!Titel:! Immortal Beloved 01. Entflammt
!Autor:! Cate Tiernan
!Erscheindatum:! 10.1.2011
!Verlag:! Loewe Verlag
!Preis:! 17.95 €
!Seiten:! 416
♥Klapptext♥
Er küsste mich wieder auf den Mund.
 Dieser Moment löschte alle Erinnerungen
an jedes andere Gesicht und jeden Kuss
der letzten vierhundert Jahre aus.

 Er war alles, was ich wollte, alles, was ich je
gewollt hatte, alles, was ich jemals wollen würde.
 Ich sah ihn an, unser Atmen durchbrach
 die Stille im Stall, ich lächelte zu ihm auf-
 und eisiges Erkennen breitete sich auf seinem Gesicht aus.

♥Zum Buch♥
Als ich das Buch zum ersten Mal im Geschäft gesehn hab, ist mir das Cover sofort
ins Auge gestochen mit Nastasja hinter den Blumen und der dunkle Umschalg passt perfekt zu
der Geschichte wie sie ihre Vergangenheit langsam auf die Spur kommt und nach und nach mehr erfährt.
Gefreut hab ich mich auf das das Buch mal wieder ein Lesebändchen enthält was heute ja leider nicht mehr so oft vorkommt.

♥Zum Inhalt♥ 
Ach was soll ich sagen ich konnte das Buch überhaupt nicht mehr weglegen, es war einfach toll wie man sich in Nastasja eingefügt hat und alles aus ihre anfangs sehr mürrischen Art sieht.
Sie verlässt ihr altes 4 Jahundert Jahre langes Leben mit ihren Freunden wegen einen Zwischenfall bei dem ihr bester Freund die Hauptrolle spielt.
In der neuen Umgebung ist alles Weltfremd der wechsel von einem "Glamour Girl" zu jemanden der für sich selber sorgen muss fällt ihr verdammt schwer und das merkt man dann auch sie ist allem gegenüber sehr skeptisch.
Sie lernt den gut aussehenden Reyn kennen und verliebt sich teils in ihn, bis sie die dunkle Vergangenheit erfährt, die sie beide verbindet.
Die Charaktere gefallen mir unglaublich gut durch die Ich-Perspektive von Nastasja kann man
immer live bei den Geschehnissen sein .
Die Personen in ihrem neuen Leben sind total Gefühlsvoll und Verständnisvoll was mir total gut gefällt und brignen Nastasja unheimlich viel bei.
Reyn ist im ersten Buch noch sehr dunkel und es werden viele Geheimnisse um ihn gemacht und man weiß nie so genau was man von ihm halten soll.
Ich konnte mich unheimlich gut in die Geschichte einfuinden und ich find es gut das im neuen Leben nicht sofort alles Friede Freude ist, den es ist eine wirklich krasse umstellung.

♥Fazit♥ 
Ein super Buch dessen Thema noch nicht so "ausgelustscht" ist und
wirklich Spaß macht zu lesen.
Sehr zu empfehlen.



(5/5)

Rezension auch :hier