MondSilberZauber





                                                                   Eckdaten                                                                      
!Titel:! MondSilberZauber
!Reihe!: MondLichtSaga
!Autor:! Marah Woolf
!Erscheindatum:! 21.03.2012
!Verlag:! Tonkonzepte
!Preis:! Kindle: 2,99 €
   TB: 9,50€
!Seiten:!288



                                                                 Klapptext                                                                     
"Mein Herz fing an zu schlagen, immer schneller. Der Stein in meinem Magen schien größer zu werden, doch nicht vor Schmerz. Er polterte ein wenig herum, zersprang und tausend kleine Schmetterlinge flatterten aus seinem Inneren hervor.
Er lebte, er war gefangen, aber er lebte. Das war das Wichtigste. Calum war nicht tot, nicht in unerreichbare Ferne gerückt."

Als Emma erfährt, dass Calum noch lebt gibt es für sie nur ein Ziel: Sie möchte, dass er zu ihr zurückkommt? Doch Calum ist in seine Welt entschwunden. Eine Welt, in die sie ihm nicht folgen kann.
Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Wird es Emma gelingen, Calum zu retten?
                                                                 Zum Cover                                                                   
Ähnliches Cover wie beim ersten Band aber auch hier wieder sehr schön anzusehen.


                                                                 Zum Inhalt                                                                   
Nachdem Calum sich geopfert hat um Elin zu stoppem weiß keiner ob er noch lebt oder nicht.Eines Abends greifen Anhänger von Elin Emma an und es wird für besser empfunden, wenn diese auf eine Art Internat für mystische Völker kommt.
Dort lebt sie sich schnell ein und will Calum als Elin klauen retten, doch später ist nichts wie es sein sollte.
Auch in diesem Buch ist Emma ein liebenswerter Hauptcharakter allerdings mit viel Selbstmitleid, was man ihr in der Situation aber auch nicht böse nehmen kann.
Im Internat gibt es wundervolle Freunde mit Raven einer Elfe, Amia Emmas Halbschwester und Ferin.
Calum ist im 2. Band viel selbstkritischer und auch ein wenig heroisch, was man ihm schon ein wenig übel nimmt, nachdem alle soviel auf sich genommen haben, um ihn aus Elins Kauen zu befreien.
Das Schloss Avallach, welches auch der Ort des Internats ist, ist einfach fantastisch soviele Elfen und andere Wesen machen es ganz Zauberhaft und man wünscht sich, selbst dort sein zu können.
Der Schreibstil von Marah ist wie aus dem ersten Band gewohnt locker und man kann das Buch ohne Probleme durchlesen und es macht total spaß.
                                                                   Fazit                                                                        
Wundervoller 2. Band der dem ersten in nichts nachsteht sondern ehr noch einen Ticken besser ist.
Mit Suchtfaktor!


(4,5/5)

Rezension auch: hier unter Pia H.
und hier unter Pichen1992

                                                                 Die Autorin                                                                  

Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und einer Zwergbartagame lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans 2011 einen großen Traum. Die Fortsetzung der MondLichtSaga ist unter dem Titel "MondSilberZauber" erhältlich.
Da ich sie selbst in einer Leserunde kennenleren durfte kann ich persöhnlich nur sagen, dass sie unheimlich nett und sympathisch ist.
                                           Weitere Bücher der Autorin                                              


Der erste Teil Teil der Reihe rund um Emma und Calum ebenfalls als Kindle Edition oder Taschenbuch erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen