Rebellen der Ewigkeit


!Eckdaten:!
!Titel:!  Rebellen der Ewigkeit
!Autor:! Gerd Ruebenstrunk
!Erscheindatum:! 6.02.12
!Verlag:! ars dition
!Preis:! 17,99€
!Seiten:! 408
!Klapptext:!
Was, wenn die Ewigkeit nur einen Wimpernschlag entfernt ist ? Der internationale Konzern Tempus fugit hat den Zeithandel kommerzialisiert. Lebenszeit zu kaufen und zu verkaufen ist nun für jedermann möglich. Doch ist diese Technologie wirklich so ungefährlich, wie Tempus fugit behauptet? Oder gibt es bereits Risse in der Realität, die so verheerend sind, dass sie die Welt über kurz oder lang ins Chaos stürzen, wie es die Geheimorganisation Rebellen der Ewigkeit prophezeit? Der junge Willis gerät zwischen die Fronten eines Krieges, der sich im Verborgenen abspielt und muss sich für eine Seite entscheiden. Doch sein Schicksal ist weit tiefer mit beiden Seiten verbunden, als er ahnt  
!Zum Buch:!
Das Cover ist total gelungen die Zahnräder der Zeit und was passieren kann wenn man daran rumspielt. Auf dem Bild kann man jetzt nicht sehen das die Seiten außen orange gefärbt sind aber das macht das Buch zu einem absoluten Blickfang weswegen ich es überhaupt erst endeckt hab.
Der Titel passt auch wie Faust aufs Auge da sie das Buch um einen Organisation mit diesem Name dreht.
!Zum Inhalt:!
Ach ist das toll es gibt tatsächlich noch Autoren die Einzelbände schreiben die einfach nach einem Buch abgeschlossen sind und man nicht wieder 1 Jahr auf den Folgeteil warten muss.
Aber um mal zu Buch zu kommen es ist absolut gelungen ein Buch voll fasination, action und dem nötigen bisschen Spannung zu schreiben Die Hauptcharaktere sind Valerie ein Mädchen das Zeit verkaufen will um ihrer Mutter zu helfen, Willis ein Fahrradcourir der anfangs gar nciht weiß was für einen wichtige Rolle er in der ganzen Sache spielt und Karelia eine Dedektivin mit Herz.
Alle drei finden durch einen Zufall zusammen und sollen Karelias größten und bestbezhaltesten Job zu Ende bringen doch immer mehr Sachen kommen dazwischen und machen es den Leuten nicht leicht die Welt vor den Zeitsprüngen zu retten.
Das Buch ist super geschrieben und die pysichen Seiten sogar mit Bildern erklärt das der Leser nicht dumm darsteht sondern auch den Prozess verstehen kann .
Die Charaktere sind so unterschiedlich von ihrem Verhalten anderen gegenüber oder auch nur um Profit und ihre eigenen Ziele zu erreichen das sie wirklich jeder für sich besonders ist und man ihn mag oder wirklich verascheut, weil man nicht verstehen kann wie man so werden kann.
Die beiden Seiten zwischen denen Willis steht sind die Firma Tempus Fugit und die Rebellen der Ewigkeit die beide ihre Vor- und Nachteile haben und er ist wirklich immer Hin und Her gerissen wehm er in dieser Welt noch vertrauen kann oder eben auch nicht.
Die Geschichte ist von Anfang an spannend und bleibt es bis zum Schluss und ich meine behaupten zu können ich hab sogar was gelernt.

!Fazit:!
Einfach ein tolles Buch was man gelesen haben sollte =)

(4.5/5)

Rezension auch : hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen