HB-Daughter of Smoke and Bone 1


!Eckdaten:! 
Autor: Laini Taylor
Sprecher: Julia Nachtmann
Spieldauer: 13 Std. 24 Min. (ungekürzt)
Kaufmöglichkeit : DoS&B

!Beschreibung:!
Karou ist jemand ganz Besonderes. Sie hat blaue Haare so glänzend wie Seide und filigrane Tattoos. Sie ist in den düsteren Gassen Prags genauso zu Hause wie auf den Märkten von Marrakesch. Und sie spricht fast alle Sprachen der Welt, nicht nur die der Menschen. Doch Karou hat ein Geheimnis. Manchmal verschwindet sie für Tage, ohne jemandem zu sagen wohin. Außerdem kennt nicht einmal sie selbst ihre wahre Herkunft. Als sie Akiva mit den feuerfarbenen Augen trifft, beginnt eine Liebe, deren Wurzeln tief in eine gewalttätige Vergangenheit reichen. Und Karou muss mehr über sich erfahren, als sie sich jemals hätte vorstellen können...                

!Eigene Meinung:!
Also ersteinmal die Story find ich echt spitze mal was ganz anderes und die Wesen sind echt toll Beschrieben und alle wirklich in sich sehr individuell.
Die Geschichte ist sehr verstrickt und an der ein oder anderen Stelle hatte ich leider echt meine Probleme zu wissen wo ich jetzt bin und wer gerade mit wehm spricht, es gibt einfach viel zu viele Zeitsprünge in die Vergangenheit und das passt nicht immer so 100% zusammen wenn man mal kurz nicht aufpassen konnte.
Karou ist ein wunderschöner Charakter ich mag sie einfach unglaublich gern mit ihren blauen Haaren und ihrem ausergewöhnlichen Zeichentalent und dem Talent immer zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein.
Akiva war anfangs recht unsympathisch was sich mit der Zeit aber gut gelegt hat, naja bis dahin wo er ihr alles Gesteht.
Die Liebesgeschichte die in dem Buch doch eine große Rolle spielt da die beiden die Hoffnung haben, Frieden für die Welt zu bringen ist manchmal nicht ganz verständlich, warum sie sich erst bekämpfen und dann nicht mehr ohne einander können .
Die Sprecherin ist gut gewählt und kann die Charaktere und die Stimmung gut rüberbringen und passt find ich auch gut zum Buch.

 !Fazit:!
Schönes Hörbuch (Buch) mit potenzial noch nach oben.



(4,5/5)

1 Kommentar:

  1. ich fand es nicht so toll, freut mich aber das es dir gefalln hat ;)

    AntwortenLöschen